ECONOMICSMACROECONOMICS

Wirtschaftsindikatoren für Kanada

Die 12 Wirtschaftsindikatoren für Kanada werden hier beschrieben und zusammen geben sie ein umfassendes Bild ihrer Wirtschaft.

Die Wirtschaftsindikatoren, die verwendet werden, um die Leistung einer Volkswirtschaft und ihre Aussichten zu messen, sind in den meisten Ländern gleich. Was sich unterscheidet, ist die relative Bedeutung bestimmter Indikatoren für eine bestimmte Volkswirtschaft zu verschiedenen Zeitpunkten (z .

Hier sind die 12 wichtigsten Wirtschaftsindikatoren für Kanada, die zehntgrößte Volkswirtschaft der Welt:

BIP-Wachstum

Statistics Canada, eine nationale Behörde, veröffentlicht monatlich und vierteljährlich Wachstumsstatistiken über die kanadische Wirtschaft. Der Bericht zeigt das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) für die Gesamtwirtschaft und gegliedert nach Branchen. Es handelt sich um einen genauen monatlichen/vierteljährlichen Statusbericht über die kanadische Wirtschaft und jede Branche darin.

Beschäftigungswandel und Arbeitslosigkeit

Schlüsseldaten zum kanadischen Arbeitsmarkt, wie die Nettoveränderung der Beschäftigung, die Arbeitslosenquote und die Erwerbsquote, sind in der monatlichen Arbeitskräfteerhebung von Statistics Canada enthalten. Der Bericht enthält eine Fülle von Informationen über den kanadischen Arbeitsmarkt, kategorisiert nach Demografie, Arbeitnehmerklasse (Angestellter im Privatsektor, Angestellter im öffentlichen Sektor, Selbständige), Branche und Provinz.

Verbraucherpreisindex

Statistics Canada veröffentlicht einen monatlichen Bericht über den Verbraucherpreisindex (CPI), der die Inflation auf Verbraucherebene misst. Der Index wird durch den Vergleich von Veränderungen im Laufe der Zeit in einem festen Warenkorb von Waren und Dienstleistungen erstellt, die von Verbrauchern gekauft werden. Der Bericht zeigt die Veränderung des VPI monatlich und in den letzten 12 Monaten auf Gesamt- und Kernbasis (ohne Nahrungsmittel- und Energiepreise).

Internationaler Warenhandel

Dieser monatliche Bericht von Statistics Canada zeigt die Importe und Exporte der Nationen sowie den Nettowarenhandelsüberschuss oder -defizit. Der Bericht vergleicht auch die aktuellsten Daten mit denen des Vormonats. Exporte und Importe werden nach Produktkategorien und auch für Kanadas Top-Ten-Handelspartner angezeigt.

Hauspreisindex der Teranet Nationalbank

Dieser zusammengesetzte Index der Hauspreise in ganz Kanada wurde von Teranet und der National Bank of Canada entwickelt und repräsentiert die durchschnittlichen Hauspreise in Kanadas sechs größten Metropolregionen. Ein monatlicher Bericht zeigt die Veränderung des Index monatlich und in den letzten 12 Monaten sowie monatliche und 12-monatige Veränderungen in Kanadas sechs und elf größten Metropolregionen.

RBC Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe PMI

Dieser am ersten Geschäftstag eines jeden Monats veröffentlichte Indikator für Trends im kanadischen verarbeitenden Gewerbe wurde im Juni 2011 von der Royal Bank of Canada in Zusammenarbeit mit Markit und der Purchasing Management Association of Canada veröffentlicht. RBC PMI-Messwerte über 50 signalisieren eine Expansion im Vergleich zum Vormonat, während Werte unter 50 eine Kontraktion signalisieren. Die monatliche Umfrage erfasst auch andere für das verarbeitende Gewerbe relevante Informationen, wie zum Beispiel Produktionsveränderungen, Auftragseingänge, Beschäftigung, Lagerbestände, Preise und Lieferzeiten der Lieferanten.

Der Verbrauchervertrauensindex der Conference Boards

Der Index des Verbrauchervertrauens des Conference Board of Canada misst den Optimismus der Verbraucher in Bezug auf die Wirtschaftslage. Es ist ein entscheidender Indikator für die kurzfristigen Verkäufe von Konsumgüterunternehmen in Kanada sowie ein Indikator für die Aussichten für die allgemeine Wirtschaft, da die Verbrauchernachfrage einen so bedeutenden Teil davon ausmacht. Der Index wird auf der Grundlage der Antworten auf vier Fragen einer Zufallsstichprobe kanadischer Haushalte erstellt. Die Umfrageteilnehmer werden gefragt, wie sie die aktuelle und erwartete Finanzlage ihrer Haushalte, ihre kurzfristigen Beschäftigungsaussichten einschätzen und ob jetzt ein guter Zeitpunkt für eine größere Anschaffung ist.

Ivey Einkaufsmanagerindex PMI

Der Ivey PMI, ein von der Ivey Business School der Western University erstellter Index, misst die monatlichen Schwankungen der Wirtschaftstätigkeit, wie von einem Panel von Einkaufsmanagern in ganz Kanada angegeben. Es basiert auf Antworten dieser Einkaufsmanager auf eine einzige Frage: "Waren Ihre Einkäufe im letzten Monat in Dollar höher, gleich oder niedriger als im Vormonat?" Ein Indexwert unter 50 zeigt eine Abnahme an; ein Messwert über 50 zeigt einen Anstieg an. Die Mitglieder des Gremiums geben Veränderungen in der Tätigkeit ihrer Organisation in fünf großen Kategorien an: Einkäufe, Beschäftigung, Lagerbestände, Lieferantenlieferungen und Preise.

Baugenehmigung

Die monatlich von Statistics Canada durchgeführte Erhebung über Baugenehmigungen sammelt Daten über den Wert der von kanadischen Gemeinden erteilten Genehmigungen für Wohn- und Nichtwohngebäude sowie die Anzahl der genehmigten Wohngebäude. Da die Erteilung von Baugenehmigungen einer der allerersten Schritte im Bauprozess ist, sind die aggregierten Baugenehmigungsdaten als Frühindikator für die Beurteilung des Zustands der Bauwirtschaft sehr nützlich.

Wohnungsbau beginnt

Die Canada Mortgage and Housing Corporation (CMHC) veröffentlicht am sechsten Werktag eines jeden Monats einen monatlichen Bericht über die Wohnungsneubauaktivitäten des Vormonats. Die Daten werden nach Region, Provinz, Zensus-Metropolgebiet und Wohnungstyp (Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus) dargestellt. Der Indikator, der sich aus Baubeginn und -fertigstellung zusammensetzt, ist ein wichtiger Gradmesser für den Zustand des kanadischen Wohnungsmarktes.

Hausverkäufe

Dieser Schlüsselindikator der Wohnungswirtschaft wird von der Canadian Real Estate Association (CREA) zusammengestellt und basiert auf der Anzahl der Hausverkäufe, die über die MLS-Systeme (Multiple Listing Service) von Immobilienbehörden und -verbänden in Kanada verarbeitet werden. Der monatliche Bericht der CREA zeigt die Veränderung der Eigenheimverkäufe in ganz Kanada sowie für die wichtigsten Märkte von Monat zu Monat. Der Bericht enthält auch andere wichtige wohnungsbezogene Informationen, wie z der nationale Durchschnittspreis für innerhalb des Monats verkaufte Häuser.

Einzelhandelsverkauf

Statistics Canada veröffentlicht einen monatlichen Bericht über die Einzelhandelsverkaufsaktivitäten in ganz Kanada, wobei die Veränderungen im Monatsvergleich und im Jahresvergleich dargestellt sind. Die Schlagzeilenzahl zeigt die prozentuale Veränderung der nationalen Einzelhandelsumsätze auf Dollarbasis; auch die prozentuale Volumenänderung wird angezeigt. Die Einzelhandelsumsatzzahlen werden nach Branche und für jede Provinz oder jedes Territorium angezeigt und geben Einblicke in die kanadischen Verbraucherausgaben.

Die Quintessenz

Die oben kurz beschriebenen 12 Wirtschaftsindikatoren zeigen den Zustand der wichtigsten Aspekte der kanadischen Wirtschaft: Konsumausgaben, Wohnen, Produktion, Beschäftigung, Inflation, Außenhandel und Wirtschaftswachstum. Zusammengenommen liefern sie ein umfassendes Bild des Zustands der kanadischen Wirtschaft.