ECONOMICSMACROECONOMICS

Europäisches Kapitalmarktinstitut (ECMI)

Das European Capital Markets Institute (ECMI) ist ein unabhängiger Think Tank, der sich auf die Forschung an den europäischen Kapitalmärkten konzentriert.

Was ist das Europäische Kapitalmarktinstitut?

Das European Capital Markets Institute (ECMI) ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, die Forschung zu europäischen Kapitalmärkten und verwandten Themen mit einem Schwerpunkt auf Politik durchführt und verbreitet. Das ECMI wurde 1993 gegründet. Es wird vom Centre For European Policy Studies (CEPS) verwaltet.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Das European Capital Markets Institute (ECMI) ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, die Forschungsergebnisse zu den europäischen Kapitalmärkten mit Schwerpunkt auf Politik verbreitet.
  • Es wurde 1993 gegründet und wird vom Centre For European Policy Studies (CEPS) verwaltet.
  • Zu den Forschungsschwerpunkten gehören Finanzintegration und -stabilität, Kapitalmarkteffizienz und -integrität, Handels- und Nachhandelsmarktinfrastrukturen, Unternehmensfinanzierung, private und institutionelle Investitionen, Vermögensverwaltung und Finanztechnologie.
  • ECMI veröffentlicht regelmäßig Kommentare, Arbeitspapiere, ausführliche Forschungsberichte und veranstaltet Webinare oder Seminare zu europäischen Kapitalmärkten.
  • Die Mitgliedschaft im ECMI steht einer Vielzahl von Einrichtungen offen, darunter Unternehmen, Finanzinstitute, Ratingagenturen, Börsen und sogar die Europäische Zentralbank.

Das Europäische Kapitalmarktinstitut (ECMI) verstehen

Das European Capital Markets Institute (ECMI) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Politik auf den europäischen Kapitalmärkten zu informieren. Zu diesem Zweck führt es unabhängige Forschungen durch und informiert Debatten und politische Entscheidungsfindungen zu einem breiten Spektrum kapitalmarktrelevanter Themen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören:

  • Finanzielle Integration und Stabilität
  • Effizienz und Integrität der Kapitalmärkte
  • Handels- und Nachhandelsmarktinfrastrukturen
  • Unternehmensfinanzierung
  • Private und institutionelle Investitionen
  • Vermögensverwaltung
  • Finanztechnologie (Fintech)

ECMI veröffentlicht Kommentare und Kurzfassungen sowie Arbeitspapiere und ausführliche Forschungsberichte. ECMI hat auch eine Reihe von Büchern veröffentlicht. Außerdem unterhält es eine umfassende statistische Datenbank zu den europäischen und globalen Kapitalmärkten.

Es soll auch die Interaktion zwischen Marktteilnehmern, politischen Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern erleichtern. Zu diesem Zweck organisiert sie regelmäßig Workshops, Seminare und Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen der europäischen Kapitalmärkte.

Die Mitgliedschaft im ECMI steht privaten Unternehmen/Organisationen, politischen Entscheidungsträgern/Aufsichtsbehörden und akademischen Einrichtungen offen. Seine Mitglieder repräsentieren eine Vielzahl von Unternehmen, darunter Unternehmen, bekannte Finanzinstitute, Ratingagenturen, Börsen, die International Swaps and Derivatives Association (ISDA) und die Europäische Zentralbank (EZB).