INVESTINGSTOCKS

Wie berechne ich den Aktienwert mit dem Gordon-Wachstumsmodell in Excel

Das Gordon-Wachstumsmodell, auch bekannt als Dividendenabschlagsmodell, wird in Microsoft Excel häufig angewendet, um den inneren Wert einer Aktie zu bestimmen.

Wie berechne ich den Aktienwert mit dem Gordon-Wachstumsmodell in Excel?

Das Gordon-Wachstumsmodell (GGM) oder das Dividendendiskont-Modell (DDM) ist ein Modell, das verwendet wird, um den inneren Wert einer Aktie basierend auf dem Barwert zukünftiger Dividenden zu berechnen, die mit einer konstanten Rate wachsen.

Das Modell geht davon aus, dass ein Unternehmen für immer existiert und Dividenden zahlt, die konstant steigen. Um den Wert einer Aktie zu schätzen, nimmt das Modell die unendliche Reihe von Dividenden pro Aktie und diskontiert sie mit der erforderlichen Rendite in die Gegenwart zurück. Das Ergebnis ist eine einfache Formel, die auf mathematischen Eigenschaften einer unendlichen Reihe von Zahlen basiert, die mit konstanter Geschwindigkeit wachsen.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Das Gordon-Wachstumsmodell berechnet den inneren Wert einer Aktie.
  • Das Modell basiert den inneren Wert von Aktien auf dem Barwert zukünftiger Dividenden, die mit einer konstanten Rate wachsen.
  • Die Berechnung in Excel ist einfach, da Sie nur fünf Zahlen in Excel-Zellen eingeben.
  • Das Gordon-Wachstumsmodell wird auch als Dividendendiskontmodell (DDM) bezeichnet.

Das Gordon-Wachstumsmodell verstehen

Der innere Wert einer Aktie kann mit der Formel (die auf mathematischen Eigenschaften einer unendlichen Zahlenreihe basiert, die mit konstanter Geschwindigkeit wächst) ermittelt werden:

D ist die erwartete Dividende pro Aktie, k ist die vom Anleger geforderte Rendite und g ist die erwartete Dividendenwachstumsrate.

So berechnen Sie den intrinsischen Wert mit Excel

Die Verwendung des Gordon-Wachstumsmodells zur Ermittlung des inneren Wertes ist in Microsoft Excel relativ einfach zu berechnen.

Richten Sie zunächst Folgendes in einer Excel-Tabelle ein:

  • Geben Sie "Aktienkurs" in Zelle A2 ein
  • Geben Sie als nächstes "aktuelle Dividende" in Zelle A3 ein.
  • Geben Sie dann die "erwartete Dividende in einem Jahr" in Zelle A4 ein.
  • Geben Sie in Zelle A5 "konstante Wachstumsrate" ein.
  • Geben Sie die erforderliche Rendite in Zelle B6 und "erforderliche Rendite" in Zelle A6 ein.

Angenommen, Sie betrachten die Aktie ABC und möchten ihren inneren Wert ermitteln. Angenommen, Sie kennen die Wachstumsrate der Dividenden und kennen auch den Wert der aktuellen Dividende.

Die aktuelle Dividende beträgt 0,60 USD pro Aktie, die konstante Wachstumsrate beträgt 6 % und Ihre erforderliche Rendite beträgt 22 %.

Um den inneren Wert zu bestimmen, fügen Sie die Werte aus dem obigen Beispiel wie folgt in Excel ein:

  • Geben Sie $0,60 in Zelle B3 ein.
  • Geben Sie 6% in Zelle B5 ein.
  • Geben Sie 22% in Zelle B6 ein.
  • Jetzt müssen Sie die erwartete Dividende in einem Jahr ermitteln. Geben Sie in Zelle B4 "=B3*(1+B5)" ein, was Ihnen 0,64 für die erwartete Dividende in einem Jahr ab dem heutigen Tag ergibt.
  • Schließlich können Sie nun den Wert des inneren Kurses der Aktie ermitteln. Geben Sie in Zelle B2 "=B4/(B6-B5)" ein.

Der aktuelle innere Wert der Aktie ABC beträgt in diesem Beispiel 3,98 USD pro Aktie.