BUSINESS LAW and TAXESSTARTING OR BUYING

Wie lange dauert es, ein Unternehmen zu gründen

Bereit, ein Unternehmen zu gründen? Möchten Sie wissen, wie lange es dauert? Es hängt von der Geschäftsart, dem Standort, der Finanzierung und mehr ab.

Sie haben eine großartige Geschäftsidee und können sofort loslegen. Es gibt jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen müssen, und der Prozess einer Unternehmensgründung kann eine Weile dauern.

Eine Faustregel, die Sie sich merken sollten: Es dauert IMMER doppelt so lange und kostet doppelt so viel, wie Sie denken. IMMER. Also verdoppeln Sie die Zeit und verdoppeln Sie das Geld, und Sie werden nah dran sein. Vielleicht.

Wie lange dauert es, ein Unternehmen zu gründen?

Wie lange es dauert, ein Unternehmen zu gründen, hängt von der Art des Unternehmens, der Komplexität des Unternehmens und der Art des Standorts ab.

Wenn Sie ein zu Hause ansässiges Unternehmen mit nur einer Person, keinen Mitarbeitern, keinem Bankdarlehen, keinen Produkten (im Grunde nur Ihnen und einem Computer) gründen, könnten Sie wahrscheinlich in ein oder zwei Monaten damit beginnen.

Am anderen Ende des Spektrums kann ein Unternehmen, das Produkte in einem großen Werk mit vielen Mitarbeitern herstellt, bis zu einem Jahr brauchen, um loszulegen.

Im Allgemeinen können Sie jedoch in weniger als sechs Monaten ein Einzelhandels- oder Dienstleistungsunternehmen gründen, wenn Sie einen Standort benötigen und einen Standort finden, der nicht allzu viel Renovierungsbedarf hat. Wenn Sie einen Kredit benötigen und Mitarbeiter einstellen, wird der Prozess einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Kauf eines bestehenden Unternehmens kann etwas weniger Zeit in Anspruch nehmen, aber nicht viel.

Eine Liste von Startaufgaben

Hier sind einige wichtige Aufgaben, die mit der Gründung eines Unternehmens verbunden sind, und eine allgemeine Richtlinie, wie lange diese dauern können, vorausgesetzt, Sie gründen kein Geschäft, das Produkte verkauft oder eine Einzelhandelsanlage außerhalb Ihres Hauses.

Natürlich können Sie die Zeit bis zur Gründung Ihres neuen Unternehmens verkürzen, wenn Sie alle notwendigen Aufgaben unter einen Hut bringen oder einen Unternehmensberater finden, der Ihnen hilft.

In dieser Zeitleiste für Unternehmensgründungen ist keine Zeit für die Vorbereitung von Dokumenten wie einem Geschäftsplan und Vereinbarungen für Unternehmensrechtstypen enthalten, die wichtig sind, aber nicht direkt mit dem Gründungsprozess zusammenhängen.

  • Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gründung eines neuen Unternehmens besteht darin, einen Firmennamen und einen Domänennamen zu erstellen. Ihr Firmenname wird auf jedem Dokument, allen Werbe- und Marketingmaterialien und Ihrer Unternehmenswebsite erscheinen. Alles, was Sie tun, hängt von diesem Namen ab. Nehmen Sie sich also Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie den perfekten Namen haben.
  • Einen Unternehmensstandort findenWenn Sie von zu Hause aus arbeiten möchten, können Sie sofort beginnen. Wenn Sie einen Standort benötigen, kann es 2-3 Monate dauern, einen Raum zu finden und zu mieten. Wenn Sie Renovierungsarbeiten durchführen müssen, kann es 6 Monate oder länger dauern, bis der Raum belegt ist.
  • Starten Ihrer Website, Abrufen einer Telefonnummer, lokaler Geschäftslizenzen und GenehmigungenMehrere Wochen bis zu einem Monat, je nachdem, ob Sie für ein Heimgeschäft eine Abweichung beantragen oder auf einen Inspektor für Genehmigungen warten müssen.
  • Beantragung der staatlichen Unternehmensregistrierung (LLC, Partnerschaft oder Kapitalgesellschaft)Ungefähr ein Monat, einschließlich der Zeit, um sich mit einem Anwalt zu treffen und über die Geschäftsart und die Details zu entscheiden. Sie können die staatliche Gewerbeanmeldung beantragen, bevor Sie einen endgültigen Standort haben, und diese Änderung später vornehmen.
  • Erhalten Sie Ihre Arbeitgeber-ID vom IRSSie können eine EIN online beantragen und erhalten die ID sofort.
  • Kauf und Erhalt von Ausrüstung und VerbrauchsmaterialienJe nach Komplexität Ihres Unternehmens kann dies mehrere Monate dauern. Sie benötigen einen Platz, an dem Sie alles unterbringen können, daher müssen Sie die Lieferungen mit der Verfügbarkeit Ihres Geschäftsstandorts koordinieren.
  • Finanzierungsbedarf ermitteln und nach Finanzierungsquellen suchenDieser Schritt kann viele Monate dauern, daher müssen Sie diesen Prozess viele Monate vor Ihrer geplanten Inbetriebnahme beginnen.

Was braucht die meiste Zeit?

Zwei Aufgaben nehmen die meiste Zeit in Anspruch:

  • Einen Standort für Ihr Unternehmen finden und vorbereitenZuerst müssen Sie sich für ein allgemeines Gebiet (Stadt oder Gemeinde) entscheiden, sich dann umsehen, um zu sehen, was verfügbar ist, die Zoneneinteilung überprüfen, dann über den Mietvertrag oder den Kauf des Gebäudes verhandeln und dann das Gebäude nach Ihren Bedürfnissen renovieren. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie nicht von Grund auf neu bauen müssen, was viele Monate dauern kann.
  • Einen Bankkredit erhaltenUm einen Bankkredit zu erhalten, müssen Sie einen Geschäftsplan erstellen, der detaillierte Jahresabschlüsse, Ihren Marketingplan und Informationen über Ihr Management und Ihre Geschäftstätigkeit enthält. Die Erstellung eines Businessplans braucht Zeit.

Zum Beispiel müssen Sie herausfinden, was Sie kaufen, wie viel es kostet und wo Sie es bekommen. Sie müssen Gewinn- und Verlustrechnungen und andere Finanzinformationen erstellen. Dann müssen Sie den Plan von Bank zu Bank ziehen, um eine zu finden, die Ihnen einen Kredit mit oder ohne SBA-Garantie gewährt.

Wenn Sie Glück haben und einen tollen Standort finden, der nicht viel Arbeit erfordert, und wenn Ihnen die erste Bank einen Kredit vergibt, können Sie schnell loslegen. Aber normalerweise passiert das nicht.