CRYPTOCURRENCYBITCOIN

Wie viel von allem Geld steckt in Bitcoin

Wie viel Prozent des gesamten Geldbetrags der Welt macht Bitcoin aus? Welchen Platz nimmt Kryptowährung in der Weltwirtschaft ein?

Nach seiner Einführung im Jahr 2009 läutete Bitcoin eine neue Ära der Blockchain-Technologie und digitaler Währungen ein. Bei all dem Gerede über Bitcoin könnte man meinen, es wäre überall. Stimmt das wirklich? Wie viel ist Bitcoin wert? Vielleicht noch wichtiger, wie viel des weltweiten Geldes steckt in Bitcoins? Mit einem BTC-Preis von 39.544 US-Dollar am 29. Juli 2021 ist es sicherlich unsere Zeit wert, dies herauszufinden.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Ein Bitcoin war am 29. Juli 2021 39.544 US-Dollar wert.
  • Alle Bitcoins der Welt waren rund 742,3 Milliarden US-Dollar wert.
  • Der kombinierte Wert von Bitcoin entsprach nur 2,1% des weltweiten Geldes.
  • Bitcoin war nur etwa 6,3% des weltweiten Goldangebots wert.
  • Alle Kryptowährungen zusammen machten weniger als 5% des weltweiten Geldes aus.

Wie viel ist Bitcoin wert?

Wir werden zuerst den Gesamtwert von Bitcoin berechnen, denn das ist der einfache Teil. Laut CoinMarketCap betrug der Wert aller Bitcoins der Welt am 29. Juli 2021 742,3 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Forbes schätzte das Nettovermögen von Amazon (AMZN)-Gründer Jeff Bezos auf 205,7 Milliarden US-Dollar. Damit ist die Marktkapitalisierung von Bitcoin fast viermal größer als das Vermögen von Bezos.

El Salvador hat Bitcoin am 9. Juni 2021 zum gesetzlichen Zahlungsmittel gemacht. Es ist das erste Land, das dies tut. Die Kryptowährung kann für jede Transaktion verwendet werden, bei der das Unternehmen sie akzeptieren kann. Der US-Dollar ist weiterhin die Hauptwährung von El Salvador.

Bitcoin und die Geldmenge

Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel des weltweiten Geldes in Bitcoins steckt, müssen wir den Gesamtgeldbetrag bestimmen. Wie sich herausstellt, ist dies nicht die einfachste Frage. Eine solche Berechnung könnte Dutzende von Vermögenskategorien berücksichtigen, darunter Banknoten, Edelmetalle, Geldmarktkonten und Schulden. Das Money Project versuchte diese Berechnung im Mai 2020 und schätzte rund 35,2 Billionen US-Dollar an globalem Engpass.

Damit liegt Bitcoin bei etwa 2,1% des geschätzten Wertes von Narrow Money aus dem Bericht von The Money Project.

Die Marktkapitalisierung gilt als umstrittene Kennzahl, insbesondere wenn sie auf Kryptowährungen angewendet wird. Obwohl es eine bequeme Methode ist, den Gesamtwert eines Vermögenswerts zu ermitteln, ist es sehr anfällig für Manipulationen.

Bitcoin vs. Gold

Wie ist Bitcoin im Vergleich zu Gold? Schließlich halten einige Leute Gold immer noch für das sicherste Anlagevermögen. Es ist sicherlich der Goldstandard, mit dem andere Währungen verglichen werden müssen. Wir beginnen mit den Zahlen des World Gold Council. Sie schätzten, dass Ende 2019 im Laufe der Geschichte etwa 197.576 Tonnen Gold abgebaut wurden. Durchschnittlich werden etwa 2.500 Tonnen pro Jahr abgebaut, sodass wir zum 30. Juni 2021 mit Sicherheit auf etwa 201.250 Tonnen Gold schätzen können. Es gibt 32.150,7 Feinunzen Gold in einer Tonne, und der Goldpreis pro Unze beträgt am 29. Juli 2021 etwa 1.804 USD. Wir können den Gesamtwert des gesamten Goldes also wie folgt schätzen:

Die 201.250 Tonnen Gold x 32.150,7 Feinunzen pro Tonne x 1.804 US-Dollar pro Unze = 11,7 Billionen US-Dollar.

Insgesamt betrug der Wert aller Bitcoins etwa 6,3% des Wertes von allem Gold.

Andere Kryptowährungen

Bitcoin ist die größte und bekannteste Kryptowährung der Weltwirtschaft. Es ist jedoch bei weitem nicht das einzige. Wenn wir Bitcoin mit Litecoin, Monero, Ethereum und allen anderen bedeutenden Kryptowährungen kombinieren, beträgt der Gesamtwert etwa 1,6 Billionen US-Dollar. Das sind etwa 4,5% des Wertes aller oben angegebenen schmalen Gelder.

Bitcoin und andere Kryptowährungen sind sehr volatil und illiquide und anfällig für Slippage und Preismanipulation. Stellen Sie vor einer Investition sicher, dass Sie die mit virtuellen Vermögenswerten verbundenen Risiken verstehen.

Bitcoins Prozentsatz aller Geld-FAQs

Wie viel Prozent des gesamten Geldes sind Bitcoin?

Am 29. Juli 2021 entsprach der kombinierte Marktwert aller existierenden Bitcoins (Marktkapitalisierung) 2,1 % des kombinierten Wertes der engen Geldmenge der Welt.

Wie hoch ist der Gesamtwert aller Bitcoins?

Am 29. Juli 2021 belief sich der kombinierte Marktwert der Bitcoins weltweit auf 742,3 Milliarden US-Dollar.

Für wie viel verkauft Bitcoin?

Bitcoin-Preise sind sehr volatil und unterliegen Marktschwankungen. Am 29. Juli 2021 betrug der Weltmarktpreis eines Bitcoins 39.544 US-Dollar.

Wie viel Geld gibt es insgesamt auf der Welt?

Basierend auf Schätzungen von The Money Project betrug der Gesamtwert des gesamten engen Geldes der Welt (Münzen, Währung, Sichteinlagen und andere von Zentralbanken gehaltene Vermögenswerte) zum 27. Mai 2020 35,2 Billionen US-Dollar.

Wie viel Geld ist in den USA?

Nach Angaben der Federal Reserve Bank of St. Louis betrug die M1-Geldmenge oder der Gesamtgeldbetrag in den USA im Jahr 2020 12,8 Billionen US-Dollar.

Die Investition in Kryptowährungen und andere Initial Coin Offerings (ICOs) ist sehr riskant und spekulativ, und dieser Artikel ist keine Empfehlung von Investopedia oder des Autors, in Kryptowährungen oder andere ICOs zu investieren. Da die Situation jedes Einzelnen einzigartig ist, sollte immer ein qualifizierter Fachmann hinzugezogen werden, bevor finanzielle Entscheidungen getroffen werden. Investopedia gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Genauigkeit oder Aktualität der hierin enthaltenen Informationen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels besitzt der Autor keine Kryptowährung.