INVESTINGSTOCKS

National Association of Investors Corp. (BetterInvesting)

Die National Association of Investors Corp. ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Bildung von Investitionen verschrieben hat, auch bekannt als BetterInvesing.

Was ist die National Association of Investors Corp.?

Die National Association of Investors Corp. (NAIC) ist eine 1951 gegründete gemeinnützige Organisation, die sich der Bildung von Anlegern und der Förderung des Anlegererfolgs verschrieben hat. Die Vereinigung hat ihren Sitz in Madison Heights, Michigan, und setzt sich aus Investmentclubs sowie Einzelinvestoren aus den USA zusammen. Die Organisation firmiert heute hauptsächlich unter dem Namen BetterInvesting.

Es sollte nicht mit der National Association of Insurance Commissioners oder dem North American Industry Classification System verwechselt werden, die auch das Akronym NAIC verwenden.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Die National Association of Investors Corp. (NAIC) widmet sich der Bereitstellung von Anlageinformationen, Schulungen und Unterstützung, die dazu beitragen, erfolgreiche langfristige Investoren zu schaffen.
  • Die NAIC, bekannt unter ihrer öffentlichkeitswirksamen Marke BetterInvesting, ist eine gemeinnützige Organisation, die hauptsächlich aus Investmentclubs und ihren Mitgliedern besteht.
  • Die Organisation hat ein gleichnamiges Magazin herausgegeben und unterhält neben traditionelleren Schulungsveranstaltungen und Seminaren ausführliche Online-Ressourcen.

Verständnis der National Association of Investors Corp.

Die National Association of Investors Corp. (NAIC), besser bekannt unter ihrer Marke "BetterInvesting", ist eine in Michigan ansässige gemeinnützige 501(c)(3)-Organisation, deren Ziel es ist, Einzelpersonen beizubringen und auszubilden, wie sie langfristig erfolgreicher werden können. Begriff Investoren. Die NAIC ist eine Dachorganisation, die Ende 2019 etwa 4.000 Mitglieds-Investmentclubs und mehr als 40.000 Einzelmitglieder hatte. Der ursprüngliche Name der NAIC war National Association of Investment Clubs.

Das Mitgliedsmagazin der National Association of Investors Corp. heißt BetterInvesting und wurde 2004 zum Markennamen des Verbandes. Die Organisation wurde 1951 gegründet, als fünf Investmentclubs den nationalen Verband gründeten. Ihre Mission ist es, Einzelpersonen über die Vorteile einer langfristigen Anlage in Stammaktien aufzuklären. Mit der Popularität von 401(k)s und anderen beitragsorientierten Altersvorsorgeplänen wurde die Ausbildung in Bezug auf Aktien- und Anleihenfonds hinzugefügt.

Abhängig von ihrer Mitgliedschaftsstufe haben Mitglieder Zugang zu Online-Tools, um festzustellen, ob eine Aktie die eines Qualitätswachstumsunternehmens ist und zu einem Preis verkauft wird, der eine ausreichende potenzielle Rendite bietet. Mitglieder erhalten auch Bildungswebinare, First Cut-Aktienstudien, die von der BetterInvesting-Community beigesteuert wurden, digitale und gedruckte Ausgaben des BetterInvesting Magazine, Unterstützung für lokale Chapter und andere Produkte und Dienstleistungen.

NAIC-Grundprinzipien

Die National Association of Investors Corp. betont vier Prinzipien für erfolgreiches, langfristiges Investieren:

  • Investieren Sie regelmäßig, unabhängig von den Marktbedingungen;
  • Alle Erträge reinvestieren;
  • Investieren Sie in Wachstumsunternehmen (und Wachstumsfonds); und
  • Diversifizieren Sie, um das Risiko zu reduzieren.

Das Herzstück des Anlageansatzes der National Association of Investors Corp. ist das dritte Prinzip der Investition in Wachstumsunternehmen.

Das Hauptinstrument, das NAIC zur Bewertung von Stammaktien verwendet, ist ein zweiseitiges Formular mit einem halblogarithmischen Diagramm auf der Vorderseite, das als Stock Selection Guide (SSG) bezeichnet wird. Die SSG geht auf die Gründung der Organisation zurück und wurde von George A. Nicholson erstellt. Der SSG zeigt den 10-jährigen Umsatz und Gewinn pro Aktie eines Unternehmens, die Gewinnmargen vor Steuern und die Eigenkapitalrendite; fünfjährige jährliche Höchst- und Tiefstkurs-Gewinn-Verhältnisse und andere wichtige Informationen, die zwei Antworten liefern sollen

  • Ist das ein gut geführtes Unternehmen?
  • Wird die Aktie zu einem vernünftigen Preis verkauft?

Das zweite Prinzip wurde in den 1980er und 90er Jahren hinzugefügt und betont.