INVESTINGSTOCKS

Nvidia Top-Aktionäre

Die größten Aktionäre von Nvidia sind Jen-Hsun ('Jensen') Huang, Colette M. Kress, Mark A. Stevens, Vanguard Group Inc., BlackRock Inc. und FMR LLC.

Nvidia Corp. (NVDA) wurde 1993 in Santa Clara, Kalifornien, gegründet und war ursprünglich ein Siliziumchip-Unternehmen, das sich auf Grafikprozessoren oder GPUs spezialisiert hatte. Nvidia ist weltweit dramatisch gewachsen, da es sich als führend in den Bereichen Visual Computing, Gaming, Visualisierung, Rechenzentrum, Kryptowährungs-Mining und künstliche Intelligenz positioniert hat.

Die größten Einzelaktionäre von Nvidia sind Jen-Hsun („Jensen“) Huang, Colette M. Kress und Mark A. Stevens, und die größten institutionellen Aktionäre sind Vanguard Group Inc., BlackRock Inc. (BLK) und FMR LLC.

Nvidia hat für den gleichen Zeitraum einen nachlaufenden Nettogewinn von 4,3 Milliarden US-Dollar und einen nachlaufenden 12-Monats-Umsatz von 16,7 Milliarden US-Dollar erzielt. April 2021 hatte das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 388,8 Milliarden US-Dollar.

"Insider" bezieht sich auf Personen in leitenden Managementpositionen und Mitglieder des Verwaltungsrats sowie Personen oder Unternehmen, die mehr als 10 % der Aktien des Unternehmens besitzen. In diesem Zusammenhang hat es nichts mit Insiderhandel zu tun.

Top 3 der einzelnen Insider-Aktionäre

Nachfolgend sind die Top 3 der einzelnen Insider-Aktionäre von Nvidia aufgeführt. Beachten Sie, dass diese Liste das direkte Eigentum widerspiegelt und das indirekte Eigentum an Aktien oder Aktien, die über Aktienoptionen zugänglich sind, nicht umfasst.

Jen-Hsun ("Jensen") Huang

Jen-Hsun Huangwho geht von Jensen Huangowns etwa 1,3 Millionen Aktien von Nvidia, was 0,21% aller ausstehenden Aktien entspricht. Huang gründete das Unternehmen 1993 und ist Präsident und CEO. Er ist auch ein Direktor von Nvidia. Vor der Gründung von Nvidia arbeitete Huang für den Chiphersteller LSI Logic Corp. und das Halbleiterunternehmen Advanced Micro Devices Inc. (AMD). Huang steht auf der Forbes-Milliardärsliste auf Platz 186 mit einem Nettovermögen von etwa 14,6 Milliarden US-Dollar.

Colette M. Kress

Colette M. Kress besitzt 157.773 Aktien von Nvidia, was 0,03% aller ausstehenden Aktien entspricht. Kress ist Executive Vice President und Chief Financial Officer (CFO). Sie trat dem Unternehmen im Jahr 2013 bei, nachdem sie zuvor als Senior Vice President und CFO der Business Technology and Operations Finance Organisation bei Cisco Systems Inc. (CSCO) und als CFO der Server and Tools Division von Microsoft Corp. (MSFT) tätig war.

Mark A. Stevens

Mark A. Stevens besitzt 157.186 Aktien von Nvidia, was 0,03% aller ausstehenden Aktien entspricht. Stevens war von 1993 bis 2006 und erneut seit 2008 im Vorstand von Nvidia tätig. Seit 2012 ist Stevens geschäftsführender Gesellschafter von S-Cubed Capital, einer privaten Family-Office-Investmentfirma. Von 1993 bis 2011 war er geschäftsführender Gesellschafter der Risikokapitalgesellschaft Sequioa Capital und war außerdem bei Intel Corp. (INTC) und Hughes Aircraft Co.

Top 3 institutionelle Aktionäre

Fast 2.000 Institute, die 13Fs einreichen, halten im vierten Quartal 2020 Nvidia-Aktien. Von diesen enthalten 171 Nvidia als Top-10-Holding. Rund 66,7% aller ausstehenden Nvidia-Aktien werden von institutionellen Aktionären gehalten.

Vanguard Group Inc.

Vanguard Group besitzt 48,0 Millionen Nvidia-Aktien, was 7,7 % der gesamten ausstehenden Aktien entspricht, laut der 13F-Anmeldung des Unternehmens für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2020. Das Unternehmen ist in erster Linie eine Investmentfonds- und ETF-Verwaltungsgesellschaft mit einem weltweiten Umsatz von rund 6,2 Billionen US-Dollar verwaltetes Vermögen (AUM). Der Vanguard Information Technology ETF (VGT) verfügt über ein verwaltetes Vermögen von 47,3 Milliarden US-Dollar. Nvidia ist mit rund 3,2 % des Fondsvermögens die drittgrößte Beteiligung im Fondsportfolio.

BlackRock Inc.

BlackRock besitzt 44,8 Millionen Nvidia-Aktien, was 7,2 % der gesamten ausstehenden Aktien entspricht, laut der 13F-Anmeldung des Unternehmens für den Zeitraum bis zum 31. Dezember 2020. Das Unternehmen ist in erster Linie eine Investmentfonds- und ETF-Verwaltungsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von rund 8,7 Billionen US-Dollar. Der iShares PHLX Semiconductor ETF (SOXX) verfügt über ein verwaltetes Vermögen von rund 7,0 Milliarden US-Dollar. Nvidia ist mit rund 8,8 % des Fondsvermögens die größte Beteiligung im Fondsportfolio.

FMR LLC

FMR besitzt 43,7 Millionen Nvidia-Aktien, was 7,1 % der gesamten ausstehenden Aktien entspricht, laut der 13F-Anmeldung des Unternehmens für den Zeitraum bis zum 5. Februar 2021. FMR ist eines der größten Finanzdienstleistungsunternehmen des Landes und bietet Anlageverwaltung, Altersvorsorge, Vermittlung, Finanzplanung und Vermögensverwaltung. Das Unternehmen besitzt die Investment-Management-Firma Fidelity Investments, die über ein diskretionäres Gesamtvermögen von rund 3,8 Billionen US-Dollar verfügt. Das Unternehmen verwaltet eine Reihe von ETFs und Investmentfonds. Der Fidelity Blue Chip Growth Fund (FBGRX) verfügt über ein verwaltetes Vermögen von rund 50,7 Milliarden US-Dollar. Im Februar 2021 war Nvidia mit rund 3,3 % des Fondsvermögens die sechstgrößte Beteiligung im Fondsportfolio.