INVESTINGSTOCKS

Russell Microcap-Index

Der Russell Microcap Index ist ein Index für kleine in den USA notierte Aktien.

Was ist der Russell Microcap-Index?

Der Russell Microcap Index besteht aus den 1.000 kleinsten Wertpapieren des Small-Cap Russell 2000 Index sowie den nächsten 1.000 kleinsten geeigneten Wertpapieren basierend auf einer Kombination ihrer Marktkapitalisierung und der aktuellen Gewichtung der Indexmitgliedschaft.

Der breite Index soll eine unvoreingenommene Sammlung der kleinsten handelbaren Wertpapiere darstellen, die noch die Anforderungen an die Börsennotierung erfüllen, sodass außerbörsliche (OTC) Aktien und Pink Sheet-Wertpapiere ausgeschlossen sind.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Der Russell Microcap Index deckt die kleinsten Aktien des Russell 2000 mit Marktkapitalisierungen zwischen ca. 50 Mio. USD und 300 Mio. USD ab.
  • Der Russell Microcap Index wurde entwickelt, um ein umfassendes und unvoreingenommenes Barometer für den Handel im Microcap-Segment an nationalen Börsen bereitzustellen.
  • Microcaps sind tendenziell riskanter und volatiler als Large-Cap-Aktien, können aber auch Rohdiamanten mit überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial produzieren.

Den Russell Microcap Index verstehen

Während der Russell 2000 der am häufigsten notierte Small-Cap-Index ist, ist der Microcap-Index ein wertvolles Instrument zur Untersuchung von Trends bei kleineren Startup-Unternehmen, die als Micro-Caps bekannt sind. Der Index wird jährlich vollständig neu zusammengestellt, um sicherzustellen, dass neue und wachsende Aktien berücksichtigt werden und die Unternehmen weiterhin angemessene Kapitalisierungs- und Wertmerkmale widerspiegeln.

Die aktuellen Top-5-Sektorgewichtungen in den Indizes sind Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, zyklische Konsumgüter, langlebige Produzenten und Technologie. Namen aus dem Gesundheitswesen (mit einer Kombination aus Pharma und Biotechnologie) machen vier der zehn größten Beteiligungen aus.

Der Microcap Index repräsentiert nur einen kleinen Bruchteil des gesamten US-Aktienmarktes nach Kapitalisierung. Im Oktober 2020 belief sich die Aktie des Index mit der Marktkapitalisierung auf 2,89 Milliarden US-Dollar bei einem durchschnittlichen Aktienwert von nur 256 Millionen US-Dollar. Die Top-10-Indexbestandteile zu diesem Zeitpunkt waren wie folgt:

  • Overstock Com Inc (nicht verfügbarer Konsument)
  • Digital Turbine Inc (privater Konsument)
  • Sorrento Therapeutics (Gesundheitswesen)
  • Workhorse Group Inc (Industrie)
  • Vivint Solar Inc (Verbraucher Ermessenssache)
  • Kura Oncology Inc (Gesundheitswesen)
  • Cryoport Inc (Industrie)
  • Owens and Minor Inc (Gesundheitswesen)
  • Maxar Technologies Inc (Industrie)
  • Seres Therapeutics Inc (Gesundheitswesen)

Andere Russell Microcap-Indizes

Neben dem Microcap Index unterhält Russell einen Microcap Growth (mit 869 Positionen) und einen Microcap Value Index (1.058 Positionen).

Der Russell Microcap Growth Index misst die Wertentwicklung des Microcap-Wachstumssegments des US-Aktienmarktes. Er umfasst Unternehmen von Russell Microcap, die im Vergleich zum Gesamtmarkt als stärker wachstumsorientiert gelten, wie von Russells führender Stilmethodik definiert. Ebenso umfasst der Russell Microcap Value Index Russel Microcap-Unternehmen, die als stärker wertorientiert gelten.

In Microcap-Aktien investieren

Microcap-Aktien machen weniger als 3% des US-Aktienmarktes aus. Diese kleineren Unternehmensaktien sind angesichts erheblicher Probleme mit Liquidität und geringen Handelsvolumina schwierig zu investieren. Anleger, die ein Engagement in der Anlageklasse aufbauen möchten, können einen Exchange Traded Fund (ETF) erwerben, der den Russell Microcap Index von iShares nachbildet, der unter dem Ticker (IWC) gehandelt wird.

Es gibt jedoch wichtige Unterschiede zwischen dem Referenzindex selbst und dem iShares-Fonds. Zum Beispiel hält IWC rund 1400 Positionen, wobei die 10 größten Positionen alle im Gesundheitssektor liegen, gefolgt von Finanzwerten, Informationstechnologie, zyklischen Konsumgütern und Industriewerten, die die fünf wichtigsten Sektorgewichtungen abrunden.