CAREERSCAREER ADVICE

Die 10 Schritte zu einer Karriere bei Hedgefonds

Es ist nicht einfach, in der herausfordernden Welt der Hedgefonds einen ersten Job zu bekommen. Hier sind 10 Schritte, um Sie dorthin zu bringen.

Hedgefonds beschäftigen einige der bestbezahlten Geschäftsleute der Welt, aber Ihren ersten Job in der Branche zu bekommen, ist kein Kinderspiel. Der Aufbau einer Hedgefonds-Karriere erfordert Entschlossenheit, Netzwerkausdauer und einen harten Wettbewerbsdruck. Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen, zu diesem Vorstellungsgespräch zu gelangen und dann diesen Job zu bekommen.

Egal, ob Sie eine Einstiegsposition oder einen Job als Hedgefonds-Manager in der Mitte der Karriere suchen, dieser 10-Schritte-Plan verhilft Ihnen zu einem starken Start.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Einen Hedgefonds-Job zu bekommen, kann lukrativ sein, ist aber auch sehr wettbewerbsintensiv.
  • Tauchen Sie ein in die Welt der Hedgefonds, indem Sie Newsletter und Bücher lesen und einem lokalen Branchenverband beitreten, um sich einen Überblick über das Land zu verschaffen und die Diskussion zu führen.
  • Bauen Sie Ihr Kontaktnetzwerk auf und suchen Sie nach Mentoren, um Referenzen und informelle Gelegenheiten zu erhalten.
  • Polieren Sie Ihre Zeugnisse durch unbezahlte Praktika oder verwandte Jobs in der Finanzbranche, damit Ihr Lebenslauf heraussticht.

1. Stellen Sie sicher, dass dies das ist, was Sie wollen

Je sicherer Sie sind, dass Sie wirklich in Hedgefonds und nicht in Investmentfonds, ETFs oder Private Equity arbeiten möchten, desto einfacher wird es, diese Schritte zu meistern und einen Job zu finden.

Wenn Sie wirklich für einen Hedgefonds arbeiten möchten, zeigt sich dies in Ihrer Selbstdisziplin, Vernetzung, Branchenkenntnis, Leidenschaft und Ihrem Handeln.

Sie können Ihre Meinung später ändern, aber wenn Sie versuchen möchten, in dieser Branche zu arbeiten, gehen Sie alles hinein und lernen Sie so viel wie möglich. Treffen Sie die Entscheidung, den Fokus zu ändern, verpflichten Sie sich für drei bis fünf Jahre und sehen Sie, was dabei herauskommt.

2. Studieren Sie die Hedgefonds-Branche

Wenn es Ihr Ziel ist, für einen Hedgefonds zu arbeiten, schaffen Sie tägliche Gewohnheiten, die auf dieses Ziel hinarbeiten. Abonnieren Sie einige kostenlose Hedgefonds-Newsletter, lesen Sie täglich Bücher oder Artikel über Hedgefonds und treten Sie einem lokalen Hedgefondsverband oder -club bei.

Sie lernen die Grundlagen kennen, alle wichtigen Begriffe und Definitionen, wer die Hauptakteure sind, was die Unternehmen ausmacht und welche Strategien Manager anwenden.

3. Verwenden Sie die Drei-Kreise-Strategie

Jim Collins veröffentlichte 2001 einen Bestseller mit dem Titel Good to Great. Bei seinen Recherchen stellte er fest, dass die Unternehmen, die den Sprung von gut zu wirklich großartigen Unternehmen schaffen, das, wie er es nannte, "Igel-Konzept" anwenden.

Vor einer schwierigen Entscheidung oder einem Wendepunkt im Geschäft zogen die Führungskräfte dieser Unternehmen drei Kreise. Eine beinhaltete Optionen, für die sie eine Leidenschaft hatten, eine zeigte Optionen auf, die ihre Erfahrung nutzten oder die "Best in der Welt" sein könnten, und eine enthielt nur Ideen, die den wirtschaftlichen Motor des Unternehmens antreiben konnten. Sie würden dann nur Optionen in Betracht ziehen, die in den Schnittpunkt dieser drei Kreise fallen.

Um in der Hedgefonds-Branche erfolgreich zu sein und dabei kluge Entscheidungen zu treffen, ziehen Sie nur Positionen in Betracht, in denen Sie mit Leidenschaft arbeiten können, die auf Ihre Ausbildung und natürlichen Stärken zurückgreifen und die das Potenzial haben, hochprofitabel zu sein.

4. Identifizieren Sie Hedgefonds-Karriere-Mentoren

Versuchen Sie zu Beginn Ihrer Erkundung der Welt der Hedgefonds, ein paar potenzielle Mentoren zu finden, mit denen Sie eine Beziehung aufbauen könnten. Es braucht Zeit, Mentoring-Beziehungen aufzubauen, aber viele erfolgreiche Menschen helfen gerne anderen, wenn sie können.

Um einen Mentor zu beeindrucken, müssen Sie Engagement, Geduld, Demut und Lernhunger zeigen.

Die 5. Holen Sie sich ein Praktikum

Sobald Sie sich mit Hedgefonds besser auskennen und einen potenziellen Mentor identifiziert haben, beginnen Sie mit der Suche nach einem Praktikum.

Selbst wenn Sie Vollzeit in einer anderen Position arbeiten, können Sie durch die Durchführung von Recherchen für einen Hedgefonds für 5-10 Stunden pro Woche einige der Möglichkeiten kennenlernen, wie ein Hedgefonds Handelsideen entwickelt und als Unternehmen tätig ist.

Nur wenige Recruiter werden mit Neulingen arbeiten. Verlassen Sie sich auf Ihr Kontaktnetzwerk.

Arbeiten Sie nach Möglichkeit vor Ort, aber verpassen Sie nicht eine großartige Lernmöglichkeit, wenn der einzige Weg, das Praktikum zu bekommen, darin besteht, aus der Ferne zu arbeiten.

Noch besser, hol dir mehrere Praktika. Je mehr Erfahrung Sie haben, desto besser sind Sie qualifiziert.

6. Entwickeln Sie Ihr einzigartiges Wertversprechen

Nachdem Sie nun Artikel, Bücher und Newsletter über Hedgefonds gelesen, einige Praktika absolviert und Mentoring-Beziehungen aufgebaut haben, ist es an der Zeit, herauszufinden, wo Sie in die Branche passen. Definieren Sie eine Nische und verfeinern Sie diesen Bereich.

Wenn Sie beispielsweise ein Schwellenmarktanalyst werden möchten, schreiben Sie einige Whitepaper über Schwellenländer und konzentrieren Sie Ihre Stellensuche auf Unternehmen, die sich auf verwandte Fonds spezialisiert haben.

7. Polieren Sie Ihre Anmeldeinformationen

Jeder Hedgefonds ist anders, aber in der gesamten Branche gibt es eine Reihe typischer Merkmale und Fähigkeiten, nach denen viele Hedgefonds-Arbeitgeber suchen. Hier sind einige davon:

  • Quantitative Erfahrung. Wie viel Geld haben Sie persönlich für die Firma eingenommen, für die Sie zuvor gearbeitet haben?
  • Ausbildung. Ein Ivy League-Abschluss, ein MBA oder ein quant-fokussierter Ph.D. werden alle sehr geschätzt.
  • Etwas mehr. Medienaffinität, Fähigkeit zum Sammeln von Vermögenswerten oder ein Informationsvorteil sind alle Boni.
  • Die Bezeichnungen CFA, CAIA oder Chartered Hedge Fund Associate (CHA) sehen in einem Lebenslauf gut aus.
  • Hochwertige Referenzen aus Ihren letzten Jobs, insbesondere im Finanzbereich, helfen.
  • Ein Gespür für eine hohe Provisions- und Bonusvergütungsstruktur ist Voraussetzung für den Job.

8. Suchen Sie nach nicht beworbenen Gelegenheiten

Eine Möglichkeit, nicht ausgeschriebene Stellenangebote zu finden, besteht darin, Unternehmen und Firmen in den Verzeichnissen der Handelskammer, Branchenverzeichnissen oder Verbänden kaltzustellen.

In der Hedgefondsbranche kann dies durch Networking über die Hedge Fund Group (HFG), die Hedge Fund Association (HFA) oder Ihre lokale CFA-Gesellschaft erfolgen.

Informationsgespräche können eine großartige Möglichkeit sein, um Jobangebote zu finden oder sogar eine Stelle zu bekommen.

Der gleiche Ansatz, der bei jeder Jobsuche funktioniert, kann für Hedgefonds gelten. Versuchen Sie, Informationsgespräche mit vier erstklassigen Brokerfirmen, zwei Administratoren und 20 Hedgefonds-Analysten und Portfoliomanagern zu organisieren.

Erklären Sie, wer Sie sind, und fragen Sie, ob Sie sie mit Kaffee verwöhnen können, um mehr über ihre Geschäfte zu erfahren. Nutzen Sie das Meeting, um mehr über ihre Arbeit und die Herausforderungen der Branche zu erfahren.

Fragen Sie am Ende des Meetings nach den Namen von zwei oder drei weiteren Personen, die sich mit Ihnen treffen könnten. Dann sehen Sie zu, wie Ihr Netzwerk wächst.

9. Betrachten Sie Hedgefonds-Dienstleister

Ein Job als Dienstleister mag weniger glorreich erscheinen als direkt für einen Hedgefonds zu arbeiten, aber es gibt dort großartige Karrieremöglichkeiten.

Diese Positionen setzen Sie auch einer großen Anzahl einzelner Hedgefonds-Manager aus, die sich möglicherweise entschließen, Sie irgendwann wegen Ihrer Fachkenntnisse oder Beziehungen einzustellen.

Insbesondere Prime-Brokerage-Jobs können ein Ausbildungsplatz für Fund-of-Funds-Marketing-Jobs und Third-Party-Marketing-Karrieren sein.

Die 10. Bewerben Sie sich für Hedgefonds-Jobs

Wenn Sie die vorherigen neun Schritte durchgearbeitet haben, haben Sie nun eine ungefähre Vorstellung davon, für welche Art von Hedgefonds-Strategie oder Dienstleistergruppe Sie möglicherweise arbeiten möchten.

Nur wenige Personalvermittler arbeiten mit jemandem zusammen, der weniger als drei Jahre Erfahrung in der direkten Arbeit in der Hedgefonds-Branche hat. Viele Fachleute nutzen Erfahrungen in anderen Branchen, um in die Welt der Hedgefonds einzusteigen, aber sie gelangen normalerweise nicht über Personalvermittler. Ihre besten Wetten sind:

  • Die oben erwähnte Methode des Informationsgesprächs
  • Eine Verbindung zu einem Hedgefonds-Profi, der Ihre Schule abgeschlossen hat
  • Mitgliedschaft in der Hedgefonds-Gruppe (HFG)
  • Erhalten Sie Ihre CFA-, CAIA- oder CHA-Bezeichnung
  • Kontakt mit Fachleuten auf Hedgefonds-Konferenzen

Fazit: Bleib hungrig

Die meisten Hedgefonds wollen Menschen, die hungrig, bescheiden und klug sind. Wenn Sie dies beim Durcharbeiten des obigen 10-Schritte-Plans im Hinterkopf behalten, sollten Sie gute Chancen haben, Ihren ersten Hedgefonds-Job zu bekommen.