CAREERSCAREER ADVICE

Die 3 einfachen Tipps, um schwierige Finanzinterviews zu überwinden

Erfahren Sie, wie Sie einige der schwierigsten finanzspezifischen Fragen und Szenarien für Interviewer beantworten.

Bei der Suche nach einem Einstiegsjob im Finanzbereich ist das Vorstellungsgespräch eine große Hürde. Finanzen sind schnelllebig und stressig. Ein Interviewer möchte vielleicht testen, ob Sie mit der Hitze umgehen können. Zu wissen, wie man auf verschiedene Fragen reagiert, kann ein großer Vorteil sein.

"Wo siehst du dich in fünf Jahren?" und "Was ist deine größte Schwäche?" sind offensichtliche Fragen, die sich in jedem Vorstellungsgespräch stellen und an anderer Stelle ausführlich behandelt wurden. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Tipps zur Beantwortung der schwierigen finanzspezifischen Fragen, mit denen ein Berufseinsteiger rechnen kann.

Seien Sie bereit, aktuelle Ereignisse auf den Märkten zu diskutieren

Eine Herausforderung für Ihren Interviewer besteht darin, herauszufinden, welche Bewerber eine echte Leidenschaft für die Finanzbranche haben. Ihr Lebenslauf ist in dieser Hinsicht wenig hilfreich. Ein Kandidat auf Einstiegsniveau wird wahrscheinlich keine Erfolgsbilanz vorweisen, die ein Engagement für Finanzen zeigt. Eine Möglichkeit, die Leidenschaft eines Kandidaten einzuschätzen, besteht darin, Fragen zu Finanzmarktbedingungen, großen Unternehmensnachrichten, aktuellen Zinssätzen usw. zu stellen.

Der beste Weg, um vorbereitet zu sein, besteht darin, regelmäßig Finanznachrichten wie The Wall Street Journal und Financial Times zu lesen oder die tägliche Marktberichterstattung von CNBC, Bloomberg und Cheddar zu verfolgen. Ein Interviewer kann Sie fragen, welche Finanznachrichten Sie verfolgen, und Sie bitten, eine aktuelle Nachrichtenmeldung zu besprechen, die Sie interessiert.

Wissen Sie, was in allgemeinen Finanznachrichten aktuell ist und speziell für den Bereich, für den Sie ein Vorstellungsgespräch führen. Bereiten Sie sich darauf vor, die aktuellen Zinssätze der Benchmark-Treasuries, den Zielsatz der Federal Funds und die Maßnahmen der Federal Reserve auf ihrer letzten geldpolitischen Sitzung zu diskutieren, ganz zu schweigen von den aktuellen Niveaus der wichtigsten Börsenindizes wie dem Dow Jones Industrial Average.

Bereiten Sie sich auch auf die eher theoretischen Fragen vor, die sich auf Ihre gewünschte Position beziehen. Wenn Sie sich für eine Stelle im Bereich der festverzinslichen Anlage bewerben, bittet Sie ein Interviewer möglicherweise, die Konzepte hinter der Duration zu erläutern oder zu erklären, wie sich die Inflation auf die Anleihen- und Aktienkurse auswirkt. Stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Konzepte und Modelle im Finanzbereich kennen und schlüssig und intelligent erklären können.

Finden Sie die Antwort auf Denksportaufgaben, indem Sie die Bedingungen vereinfachen

Eine andere Art von Frage, die von Finanzinterviewern gestellt wird, ist der Denksport. Diese Fragen können Sie überraschen, da sie nichts mit Finanzen zu tun haben. Finanzen ist jedoch ein extrem analytischer Beruf, und die Denkaufgabe ist ein guter Test für analytische Fähigkeiten. Es gibt viele Fragen, die dir gestellt werden könnten, also studiere keine Antworten für Denksportaufgaben. Stattdessen ist es der eigentliche Schlüssel, zu lernen, wie man sich ihnen nähert. Schauen wir uns ein paar Beispiele an:

Ein Interviewer könnte sagen:

Die Denkaufgabe muss sorgfältig überlegt werden. Lass dir Zeit. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie in einer Sekunde eine Antwort geben müssen. Der erste Instinkt von vielen ist es, mit "Null" zu antworten, weil es scheint, dass sowohl der Stunden- als auch der Minutenzeiger auf der Drei stehen würden. Das ist falsch. Der Stundenzeiger bewegt sich um ein Viertel von 3 auf 4, während sich der Minutenzeiger um ein Viertel von 12 auf 3 um die Uhr bewegt.

Es braucht nur ein paar einfache Berechnungen, um die richtige Antwort zu erhalten. Es gibt 360 Grad auf dem Zifferblatt der Uhr und 12 Zahlen, also liegen 30 Grad zwischen zwei beliebigen Zahlen auf der Uhr. Da sich der Minutenzeiger auf der Drei befindet, hat sich der Stundenzeiger um 1/4 x 30 Grad verschoben, was 7,5 Grad entspricht.

Eine andere Möglichkeit ist eine anspruchsvolle mathematische Frage. Ein Interviewer könnte etwas fragen wie:

Eine Frage wie diese mag schwierig erscheinen, selbst wenn Sie einen Stift und einen Block verwenden, um sie zu bearbeiten. Aber wenn Sie eine solche Frage bekommen, versuchen Sie, sie einfacher zu formulieren. Der Versuch, 99 zum Quadrat im Kopf zu berechnen, ist etwas schwierig und kann eine Weile dauern.

Eine einfachere Methode zur Berechnung besteht jedoch darin, die Frage ein wenig zu ändern. 99 x 99 entspricht (100 x 99) 99. 100 multipliziert mit 99 ergibt 9.900; take away 99, und Sie erhalten die Antwort: 9.801. Mit dieser Methode wird 99 im Quadrat zu einer Frage, die Sie in wenigen Sekunden in Ihrem Kopf machen können. Sie können eine Methode wie diese auf viele mathematische Fragen anwenden. Denken Sie einfach über die Dinge nach und stellen Sie die Frage in einfacheren Worten.

Konzentrieren Sie sich bei Fragen zur Schätzung auf die Methode

Schätzungen sind eine weitere Art von Fragen, die Interviewer stellen, um Sie zu verunsichern und Ihre analytischen Fähigkeiten zu testen. Diese Fragen sind völlige Spinner. Wie bei Denksportaufgaben sind die Möglichkeiten für verschiedene Arten von Fragen endlos, daher ist die richtige Herangehensweise die größte Hürde. Schauen wir uns ein Beispiel an:

Ein Interviewer könnte fragen:

Der Schlüssel zu Fragen wie diesen liegt darin, zu verstehen, dass von Ihnen nicht erwartet wird, eine richtige Antwort zu geben, sondern stattdessen die Art und Weise darzustellen, wie Sie Situationen analysieren. Und die schlechteste Antwort, die Sie geben könnten, ist, sofort "200 Millionen" als vollständige Schätzung zurückzugeben, da diese Fragen testen, wie Ihr Verstand funktioniert.

Beginnen Sie mit der Tatsache, dass es in den Vereinigten Staaten ungefähr 300 Millionen Menschen gibt. Von dort aus machen Sie Annahmen über die durchschnittliche Größe einer Familie und wie viele Kühlschränke eine durchschnittliche Familie haben könnte (vielleicht 1,5, da einige Familien mehr als einen haben).

Sie können auch die Anzahl der allein lebenden Personen annehmen, die wahrscheinlich nur einen Kühlschrank haben. Fragen Sie, ob der Interviewer kommerzielle Kühlschränke für Unternehmen einbezieht, und wenn ja, beziehen Sie dies in Ihre Annahmen mit ein.

Verwenden Sie Zahlen, die rund und leicht zu berechnen sind. Die Annahmen sind grob und ungenau, zeigen aber, dass Sie viele Faktoren bei der Analyse berücksichtigen können.

Lass dir Zeit. Schreiben Sie Ihre Annahmen und Berechnungen auf, um eine Antwort zu finden. Denken Sie daran: Die Antwort ist bei weitem nicht so wichtig wie die Methode, mit der Sie zur Antwort gelangen. Fragen wie diese mit Stift und Block durcharbeiten zu können, während Sie dem Gesprächspartner Ihre Schritte skizzieren, wird beeindruckend sein und Sie dem Job einen Schritt näher bringen.

Die Quintessenz

Manche Interviewer werden versuchen, Sie während des Interviewprozesses zu stressen, aber versuchen Sie, ruhig und mit klarem Kopf in die Diskussion zu gehen. Denken Sie daran, sich gut vorzubereiten, über Finanznachrichten auf dem Laufenden zu sein und die Eckpfeiler der Finanzen zu kennen. Zeigen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten, eine schnelle Reaktion wird es wahrscheinlich nicht schaffen. Nehmen Sie sich Zeit, um über Ihre Antworten nachzudenken, und geben Sie dem Interviewer die Möglichkeit, Ihre Meinung zu beobachten. Wenn Sie Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre Fähigkeit zum Durchdenken hervorheben, können Sie sich im Vorstellungsgespräch von anderen abheben, was Ihre Chancen auf den Job verbessert.