CAREERSCAREER ADVICE

Die 7 Tipps, um das Praktikum zu landen

Informieren Sie sich vor dem Praktikum über die Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Chancen auf eine Stelle zu erhöhen.

Wenn Sie studieren und hoffen, mit einem Praktikum Fuß in die Finanzbranche zu bekommen, sind Sie nicht allein. Der Wettbewerb um solche Slots wird wahrscheinlich intensiv sein, aber die gute Nachricht ist, dass Sie bestimmte Dinge tun können, um Ihre Chancen auf eine Position zu erhöhen, die Ihnen die Fähigkeiten und Erfahrungen vermittelt, die Sie für den Erfolg in einer Vielzahl von Finanzbereichen benötigen Felder.

Dieser Artikel wird einige der wichtigen Überlegungen hervorheben, die Sie vor dem Abschluss des Praktikums von der sprichwörtlichen Liste abhaken sollten. Wenn Sie Ihren ungefähren Karriereweg kennen, warum nicht so schnell wie möglich durchstarten?

Der 1. Dreifach-Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf

Das Wichtigste zuerst, Sie müssen einen sauberen und klaren Lebenslauf haben. Lesen Sie Ihren Lebenslauf Korrektur auf eventuelle Rechtschreibfehler. Vertrauen Sie nicht nur dem eingebauten Programm zur Rechtschreibprüfung auf Ihrem Gerät und lassen Sie es, wenn möglich, auch von jemand anderem lesen. Korrigieren Sie alle Rechtschreib-, Stil- oder Grammatikfehler. Überprüfen Sie es dann erneut. Sie können Ihren Lebenslauf nie gründlich genug Korrektur lesen.

Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf auf Ungenauigkeiten oder Situationen, in denen Sie die Wahrheit möglicherweise gestreckt haben, beispielsweise wenn es heißt, dass Sie im "Cash-Management" gearbeitet haben, aber der Job beinhaltete wirklich die Arbeit an der Kasse bei Panera; oder der Job, der Ihnen eine Position in der Unterhaltungsindustrie zeigt, die eigentlich der Job eines Kinokartenverkäufers war. Wenn ein potenzieller Arbeitgeber im Lebenslauf, in der Bewerbung oder während des Vorstellungsgesprächs eine Lüge aufdeckt, kann Ihre Kandidatur widerrufen werden. Oder, wenn Sie bereits eine Rolle ergattert haben, könnten Sie gefeuert werden.

Darüber hinaus sollten angehende Praktikanten sicherstellen, dass sie die Informationen, über die Arbeitgeber häufig wissen möchten, vorzugsweise am Anfang ihres Lebenslaufs oder an einer anderen prominenten Stelle angeben. Beschreiben Sie alle einschlägigen Erfahrungen, die Sie in der Branche haben, sowie eventuell erworbene Spezialkenntnisse in diesem Bereich

Die 2. Highlight-bezogene Erfahrung

Es sollte hervorgehoben und wenn möglich an einer gut sichtbaren Stelle im Lebenslauf eingefügt werden, wenn Sie haben

  • War Teil eines Scheininvestitionsclubs einer Schule
  • Sonderkurse in Wirtschaftswissenschaften belegt
  • Erzielte gute Noten in Finanz- oder Statistikkursen
  • Arbeitete in einem schnelllebigen Vertriebsumfeld

Wenn Ihre praktische Berufserfahrung oder die Teilnahme an finanzbezogenen Clubs oder Organisationen fehlt, können Sie entweder versuchen, diese Erfahrung zu sammeln oder Ihre anderen marktfähigen Fähigkeiten hervorzuheben, wie z. B. Ihre Schreibfähigkeiten. Schreiberfahrung und eine nachgewiesene Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren, sind Eigenschaften, die im Finanzwesen wünschenswert sind, wo Profis und Kunden täglich zusammenarbeiten.

Die 3. Ganzjahrespraktika

Oft denken Praktikanten nicht viel über das Praktikum nach, das sie in bestimmten Teilen des Jahres zu bekommen versuchen, weil sie denken, dass es nur im Sommer stattfindet. Aber einige Universitäten und Unternehmen bieten das ganze Jahr über Co-op-Stellen an, und viele fördern Herbst- und Frühjahrspraktika, was den Studenten die Zeit eröffnet, sich zu bewerben und Praktikantenstellen zu bekommen. Seien Sie also offen für ganzjährige Möglichkeiten. Ein Praktikum in einer guten Firma zu jeder Jahreszeit kann möglicherweise zu positiven Zeugnissen, einem viel beeindruckenderen Lebenslauf und vielleicht sogar zu einem zukünftigen Jobangebot führen.

4. Bewerben Sie sich frühzeitig

Es sollte selbstverständlich sein, aber Sie sollten die Frist für die Einreichung eines Antrags kennen und ihn dann rechtzeitig absenden. Darüber hinaus sollten Sie bei der Bearbeitung Ihrer Bewerbung auf die Details achten; Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und befolgen Sie sie genau. Ihr Schreiben sollte sauber und leicht zu lesen sein; und vorzugsweise tippst du in ein Computerformular. Denken Sie daran, dass Arbeitgeber teilweise Hunderte oder sogar Tausende von Bewerbungen für ihre Praktikumsplätze erhalten und ein guter erster Eindruck von größter Bedeutung ist.

Das 5. Ass im Interview

Selbstverständlich sollten Sie auch vorzeigbar sein, das heißt in der Regel konservativ gekleidet und pünktlich zum Vorstellungsgespräch. Es empfiehlt sich, die Website des Unternehmens zu besuchen, um sich grundlegende Kenntnisse über das Unternehmen anzueignen und sich mit einigen Fragen zu Themen, die Sie interessieren, vorzubereiten.

Fragen Sie zum Beispiel nach der Unternehmensstrategie, den Erwartungen des Arbeitgebers an den Praktikanten oder nach Produkten oder Dienstleistungen. Wenn Sie während eines Vorstellungsgesprächs intelligente, nachdenkliche Fragen stellen, können Sie die Botschaft vermitteln, dass Sie ein Denker sind und sich wirklich für die Position und das Unternehmen interessieren. Sie sollten auch bereit sein, Fragen zu beantworten, und zwar nicht nur auf die Grundlagen des Praktikums selbst.

Einige der beliebtesten offenen Interviewfragen sind:

  • Was möchtest du mit deinem Leben anfangen?
  • Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
  • Warum haben Sie sich für den Studiengang entschieden?
  • Warum interessieren Sie sich für diesen Beruf?
  • Was bringen Sie in Bezug auf die Fähigkeiten mit auf den Tisch?
  • Was macht dich anders oder besonders?

6. Flexibilität demonstrieren

Praktikanten können Arbeitsaufgaben festgelegt haben. Das heißt, ihre Aufgabe könnte einfach darin bestehen, den ganzen Tag Daten in Tabellenkalkulationen einzugeben oder Kaltakquise zu tätigen. Oftmals werden Praktikanten jedoch als "Gofers" eingesetzt, wie in go for this oder that, und bekommen Aufgaben, die sonst niemand im Büro will. Daher können Ihre zugewiesenen Aufgaben häufig variieren und sind dem Arbeitgeber zum Zeitpunkt Ihres Vorstellungsgesprächs möglicherweise nicht bekannt. Aus diesem Grund sollten Sie deutlich machen, dass Sie bereit sind, grunzend zu arbeiten und flexibel sein können, je nach Organisation

7. Fragen Sie nach Vollzeitstellen

Es gibt in der Regel keine Garantie, dass ein Praktikum zu einer Festanstellung in einem Unternehmen führt. In einigen Fällen kann es jedoch nicht schaden, während des Vorstellungsgesprächs oder nach der Besetzung der Stelle nach Vollzeitstellen zu fragen. In der Tat kann es sinnvoll sein, nachzufragen, da dies Ihr Interesse an einem Beitritt zum Unternehmen vermittelt und dem Unternehmen etwas Zeit gibt, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, Sie in Vollzeit einzustellen oder eine neue Stelle für Sie zu schaffen.

Suche nach Praktika

Vielleicht möchten Sie sich die Zeit nehmen, den zugewiesenen Berufsberater in der Schule zu besuchen, um sich über die vielen verschiedenen Arten von Finanzdienstleistungsunternehmen und die Anzahl der verfügbaren Praktikumsplätze zu informieren.

Es ist auch wichtig, die Websites großer Unternehmen wie Goldman Sachs oder Morgan Stanley direkt zu besuchen, da diese manchmal Listen führen, die manche Hochschulen nicht anbieten. Es gibt auch eine Reihe anderer Websites, die sich an potenzielle Praktikanten richten.

Internships.com und ähnliche Websites können potenziellen Praktikanten allgemeine Ratschläge geben und Ihnen sogar bei der Suche nach Stellenangeboten helfen. Sie können auch auf einer der großen Online-Jobbörsen nach "Praktikum" oder "Praktikum" suchen, um eine Vielzahl von Stellenangeboten in Ihrer Nähe zu finden.

Es wäre lohnenswert, herauszufinden, welche Unternehmen Sie am meisten interessieren oder am ehesten mit Ihrem geplanten Karriereweg übereinstimmen. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, Makler zu werden, kann eine Position bei einem Einzelhandelsmakler sinnvoll sein. Wenn Sie letztendlich Fondsmanager werden möchten, könnte eine Position bei einer großen Investmentfondsgesellschaft angemessen sein. Wenn Sie frühzeitig relevante Erfahrungen in Ihrem Interessensgebiet sammeln, sind Sie auf die ideale Jobchance vorbereitet.

Die Quintessenz

Ein Praktikum zu bekommen muss keine übermäßig stressige Erfahrung sein. Diese sieben Tipps sind praktische Richtlinien, die Ihnen helfen können, eine Stelle zu finden, aber es ist der Akt, sie wiederholt zu üben, die Suche selbst, die am wertvollsten ist, da sie Ihren Erfahrungsschatz erweitern wird, der zu Ihrer Karriere wird.