INVESTINGSTOCKS

Der globale Dow

Der Global Dow ist ein gleichgewichteter Aktienindex, der aus den Aktien von 150 Top-Unternehmen aus der ganzen Welt besteht, die von Dow Jones-Redakteuren ausgewählt wurden.

Was ist der globale Dow?

Der Global Dow ist ein gleichgewichteter Aktienindex. Er setzt sich aus den Aktien von 150 Top-Unternehmen aus der ganzen Welt zusammen, die von Dow Jones-Redakteuren ausgewählt wurden und auf der langen Erfolgsgeschichte und Popularität der Unternehmen bei Investoren basieren. Der Global Dow spiegelt den globalen Aktienmarkt wider und gibt Unternehmen mit globaler Reichweite Präferenzen.

Den globalen Dow verstehen

Der Global Dow umfasst Blue-Chip-Unternehmen wie General Electric, Deere and Co., HP und die Goldman Sachs Group. Er umfasst Aktien aus Industrie- und Schwellenländern, da der Index sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft des Aktienmarktes widerspiegeln soll. Der Global Dow wurde 2008 eingeführt. Wie der Dow Jones Industrial Average werden die Aktien des Global Dow von einem Komitee ausgewählt.

Der Unterschied zwischen dem globalen Dow und dem Dow Jones Industrial Average

Der Global Dow ist mit 150 statt 30 Aktien größer als der Dow Jones Industrial Average. Alle Aktien des Dow Jones Industrial Average sind im Global Dow sowie im Transport- und Versorgungsdurchschnitt enthalten. Ein weiterer Unterschied zwischen dem Dow Jones und dem Global Dow besteht darin, dass die Komponenten des Global Dow nicht nach Kurs, sondern gleich gewichtet werden, was bedeutet, dass Kursbewegungen größerer Aktien keinen größeren Einfluss auf die Indexperformance haben als die Kursbewegungen kleinerer Aktien.

Länder im globalen Dow

Der Global Dow Index wurde für institutionelle Anleger geschaffen, die ihre Anlagen rund um den Globus diversifizieren möchten. Der Anteil der USA an Investitionen und Wachstumspotenzial hat abgenommen und andere Länder, insbesondere in Asien, verzeichnen ein schnelles Wachstum. Unternehmen in diesen wachstumsstarken Regionen sind für Investoren attraktiv. Im Index enthaltene Schwellenländer mit einer Gesamtgewichtung von 6,8 % per April 2021 sind die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) und Mexiko.

Der Global Dow verfolgt führende Unternehmen aus der ganzen Welt in allen Branchen. Die Unternehmen werden aufgrund ihres Potenzials sowie ihrer Größe und Reputation ausgewählt. Der Global Dow wird von Dow Jones Indizes berechnet und die Berichte erfolgen in Echtzeit. Aktuelle und Schlusswerte werden im Wall Street Journal veröffentlicht. Zum 31. Dezember 2000 betrug der Basiswert 1000.