INVESTINGSTOCKS

Die Top 5 Einzelaktionäre von PandG

Es überrascht nicht, dass die größten Einzelaktionäre des Konsumgüterunternehmens aktuelle und ehemalige leitende Angestellte sind.

Mit einigen der bekanntesten und erfolgreichsten Marken wie Crest, Gillette, Pampers, Dawn und Charmin in seinem umfangreichen Portfolio bedient Procter and Gamble (PG) fast fünf Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. PandG mit Sitz in Cincinnati, Ohio und Niederlassungen in 180 Ländern, ist auch der weltweit größte Werbetreibende.

Die größten Eigentümer von PandG-Aktien sind institutionelle Anleger wie BlackRock und Vanguard, die beide im Namen ihrer Kunden große Anteile halten. Aber unter den einzelnen Aktionären umfasst die Liste der Top-Aktionäre von PandG viele der Führungskräfte und Vorstandsmitglieder, die das Unternehmen in den letzten Jahren mit aufgebaut haben. Die aufgeführten Fakten und Zahlen entsprechen dem aktuellen Proxy Statement, das das Unternehmen am 28. August 2020 bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Procter and Gamble (PG) ist ein multinationaler Konsumgüterkonzern mit Niederlassungen in 180 Ländern.
  • Die größten Anteile der PG-Aktie werden von institutionellen Anlegern und Fondsmanagern gehalten.
  • Unter den Privatpersonen sind die größten Anteilseigner Führungskräfte und Vorstände von Unternehmen, die die Aktien als Entschädigung erhalten.
  • David Taylor ist mit über 12 Millionen Stammaktien der größte Aktionär der PG-Aktie.
  • Am 1. November 2021 wird Jon Moeller die Nachfolge von David Taylor antreten und Präsident und CEO von Procter and Gamble werden.

David S. Taylor

David Taylor ist mit mehr als 12 Millionen Stammaktien der größte Einzelaktionär von Procter and Gamble. Am 1. November 2015 wurde er der dritte Chief Executive Officer (CEO) von PandG innerhalb von drei Jahren und am 1. Juli 2016 zum Vorstandsvorsitzenden ernannt , Taylor wurde der klare Spitzenreiter, nachdem sie Anfang des Jahres die Zügel der globalen Beauty-Sparte übergeben hatte. Taylors einzigartiger Karriereweg zum CEO begann 1980 nach seinem Abschluss in Elektrotechnik an der Duke University. Er begann als Werksleiter und stieg dann in vielen leitenden Positionen innerhalb des Unternehmens auf.

Im Jahr 2021 wurde bekannt gegeben, dass Taylor mit Wirkung zum 1. November 2021 als President und CEO zurücktreten wird, um Executive Chairman zu werden.

Jon R. Möller

Jon R. Moeller ist mit Wirkung zum 1. November 2021 der neueste President und Chief Executive Officer von Procter and Gamble. Er kam 1988 als Kostenanalyst zu PandG und wurde 2009 Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens. Er war auch als Chief Operating Officer tätig (COO) und stellvertretender Vorsitzender des Unternehmens, bevor er die Nachfolge von David Taylor als Präsident und CEO antrat.

Moeller arbeitete in fast allen Bereichen von PandG und verfügte über umfangreiche Erfahrung auf dem chinesischen Markt und seiner globalen Schönheitspflegeabteilung. Er hat die Veräußerungen von Folgers, dem Pharmageschäft des Unternehmens, und die Fusion von Coty (COTY) in Höhe von 12,5 Milliarden US-Dollar beaufsichtigt. Bis heute besitzt er 748.113 Stammaktien von PG sowie 62.162 gesperrte Aktien.

Steven Bishop

Steven Bishop leitet das Health Care-Geschäft von PandG, das über ein Milliarden-Dollar-Portfolio von Produkten unter bekannten Marken wie Crest, Vicks und Oral-B verfügt. Vor seiner Ernennung im Jahr 2019 war er Group President für die PandG-Abteilungen Global Oral Care und Global Feminine and Family Care. Er beabsichtigt, 2022 in den Ruhestand zu gehen. Als CEO-Health Care besitzt Bishop 599.891 PandG-Stammaktien sowie 41.807 gesperrte Aktien.

David Taylor wurde im November 2015 der dritte CEO von PandG innerhalb von drei Jahren.

Mary Lynn Ferguson-McHugh

Nach dem Abschluss des MBA-Programms von Wharton im Jahr 1986 kam Ferguson-McHugh zu PandG und wurde zum CEO von Family Care und PandG Ventures ernannt. Zwischen Privat- und Familienbesitz hält sie 403.103 Stammaktien des Unternehmens sowie 64.630 gesperrte Aktien.

Carolyn Tastad

Carolyn Tastad ist von 2015 bis 2018 vier Jahre in Folge auf der Liste der stärksten Frauen von Fortune gelistet. Nachdem sie das nordamerikanische Geschäft von PandG geleitet hatte, wurde sie 2021 zur CEO-Health Care ernannt. Tastad besitzt 241.021 Aktien von PG-Stammaktien sowie 51.007 gesperrten Aktien.