CAREERSCAREER ADVICE

Der ultimative Leitfaden für die Arbeit von zu Hause aus

Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zum Arbeiten von zu Hause aus: Welche Branchen bieten die besten Möglichkeiten für die Arbeit aus der Ferne, wie Sie effektiv arbeiten und wie Sie Betrügereien vermeiden können.

Schon bevor die globale Pandemie das Arbeiten von zu Hause für Millionen zur Routine machte, hatten sich immer mehr Menschen von ihrem beschwerlichen Pendeln zur Arbeit verabschiedet. Dank sich ständig weiterentwickelnder Technologien wie Skype, FaceTime, Slack, Zoom, Google Hangouts, Authenticator-Apps und Cloud Computing ganz zu schweigen von SMS und E-Mail ist es nicht mehr notwendig, Vollzeit im Büro zu sein, um ein produktives Mitglied des Teams zu sein. Tatsächlich können viele Arten von Arbeit genauso effektiv, wenn nicht sogar noch besser, vom Home-Office aus erledigt werden.

So attraktiv Fernarbeit für Mitarbeiter auch ist, es wäre kein so starker Trend, wenn Arbeitgeber nicht auch die Vorteile ihrer Seite erkennen würden. Laut einer aktuellen Studie der Harvard Business School können Unternehmen mit Richtlinien für das Arbeiten von überall aus die Mitarbeiterproduktivität steigern, die Fluktuation reduzieren und die Organisationskosten senken. Laut einer anderen Studie können Telearbeiter mit sehr komplexen Jobs, die nicht viel Zusammenarbeit oder soziale Unterstützung erfordern, bessere Leistungen erbringen als ihre Kollegen im Büro. Auch im Falle einer Naturkatastrophe oder einer vom Menschen verursachten Katastrophe ist eine verteilte Belegschaft besser in der Lage, den Betrieb aufrechtzuerhalten, selbst wenn ein Teil der Gruppe offline geht.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Für Arbeitgeber kann die Arbeit von zu Hause aus die Produktivität steigern, die Fluktuation reduzieren und die Organisationskosten senken, während die Mitarbeiter Vorteile wie Flexibilität und das Fehlen von Pendeln genießen.
  • Um effektiv von zu Hause aus arbeiten zu können, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die erforderliche Technologie, einen separaten Arbeitsplatz, einen Internetdienst, der Ihren Anforderungen entspricht, einen praktikablen Zeitplan, an den Sie sich halten können, und Möglichkeiten zur Verbindung mit
  • Zu den Top-Feldern für Remote-Arbeit gehören die Informationstechnologie (IT) und das Gesundheitswesen; Positionen umfassen Kundendienstmitarbeiter, Vertriebsmitarbeiter, Projektmanager und mehr.
  • Eine Vielzahl von Top-Unternehmen, darunter CVS Health, Dell und Salesforce, bieten Remote-Arbeitsmöglichkeiten an, aber es ist auch wichtig, sich vor Betrügereien bewusst zu sein.

So arbeiten Sie effektiv von zu Hause aus

Unabhängig davon, ob Sie an einem Tag pro Woche (oder mehr) remote oder in Vollzeit arbeiten, nach Wahl oder aufgrund einer Gesundheitssituation oder eines Wetterereignisses, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie produktiv sind. Dazu gehört ein ausgewiesener Arbeitsplatz mit der richtigen Technologie; Umgang mit Kindern, Haustieren und anderen potenziellen Störungen; und einen Zeitplan, der den sozialen Kontakt und die Stimulation ermöglicht, die normalerweise von einem Arbeitsplatz mit anderen ausgehen. Hier sind Strategien und Tipps, um als Remote erfolgreich zu sein

Unabhängig davon, ob Sie an einem Tag pro Woche (oder mehr) remote oder in Vollzeit arbeiten, nach Wahl oder aufgrund einer gesundheitlichen Situation oder eines Wetterereignisses, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie produktiv sind. Dazu gehört ein ausgewiesener Arbeitsplatz mit der richtigen Technologie; Umgang mit Kindern, Haustieren und anderen potenziellen Störungen; und einen Zeitplan, der den sozialen Kontakt und die Stimulation ermöglicht, die normalerweise von einem Arbeitsplatz mit anderen ausgehen. Hier sind Strategien und Tipps, um als Remote Worker erfolgreich zu sein.

Benötigt Ihr Arbeitgeber einen 9-to-five-Plan oder gibt es Flexibilität? Darf man im öffentlichen WLAN arbeiten? Welche technischen Tools benötigen Sie möglicherweise, z. B. Zoom für Videokonferenzen, Slack oder Microsoft Teams für Gruppenchats oder Trello für das Projektmanagement? Wenn Sie für jemand anderen arbeiten, ist es wichtig, dass Ihr

Benötigt Ihr Arbeitgeber einen 9-to-five-Plan oder gibt es Flexibilität? Darf man im öffentlichen WLAN arbeiten? Welche technischen Tools benötigen Sie möglicherweise, z. B. Zoom für Videokonferenzen, Slack oder Microsoft Teams für Gruppenchats oder Trello für das Projektmanagement? Wenn Sie für eine andere Person arbeiten, ist es wichtig, dass Ihr Arbeitgeber die Grundregeln festlegt und sicherstellt, dass Sie über die entsprechende Ausrüstung wie einen Laptop sowie über Netzwerkzugang, Passcodes und Anweisungen für die Remote-Anmeldung verfügen, einschließlich Zwei-Faktor-Authentifizierung . Unbedingt Probeläufe machen

Nicht jeder hat ein eigenes Heimbüro, aber es ist wichtig, einen privaten, ruhigen Platz für Ihre Arbeit zu haben. Falls Sie können,

Holen Sie sich die Internetgeschwindigkeit, die Sie brauchen

Wenn Sie Kinder haben, können deren FaceTiming-, TikTok- und Xbox-Gewohnheiten Ihre Verbindungs- und Downloadgeschwindigkeit verlangsamen. Es kann hilfreich sein, so nah wie möglich an Ihren Wi-Fi-Router zu gehen (Geräte, die weit entfernt sind, neigen dazu, Bandbreite zu verbrauchen), oder Sie können in Erwägung ziehen, auf Ethernet umzusteigen. Sie benötigen wahrscheinlich einen Dongle, da Laptops heutzutage keine Ethernet-Anschlüsse haben, sowie ein Ethernet-Kabel, um Ihren Computer mit Ihrem Router zu verbinden. Sie fragen sich, ob Ihre meistgenutzte Website ausgefallen ist? Überprüfen Sie isitdownrightnow.com, das wichtige Websites und Dienste überwacht, um zu sehen, ob sie funktionieren.

Telefon-Apps verwenden

Wenn Sie beruflich Ferngespräche und/oder Auslandsgespräche führen, können Sie mit Google Hangouts, WhatsApp und Skype günstig über das Internet rund um den Globus telefonieren. Und wenn Sie und die Person, die Sie anrufen, denselben Dienst nutzen, ist der Anruf kostenlos.

Ablenkungen minimieren

Wenn Sie einen bellenden Hund oder einen Presslufthammer vor Ihren Fenstern haben, sollten Sie in Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung investieren. Und wenn die Kinder zu Hause sind und Sie keine Kinderbetreuung haben (z. B. im Sommer oder ein natürlicher Notfall), schauen Sie, ob Sie und Ihr Ehepartner (oder ein Nachbar in einer ähnlichen Situation) sich abwechseln können, was bedeutet, dass Sie sich unterhalten müssen an Ihren Vorgesetzten über die Abendstunden.

Planen Sie zusätzliche soziale Interaktionen

Manche Leute lieben den Gedanken, in Einsamkeit zu arbeiten, aber selbst die introvertierten unter uns können nach ein paar Wochen zu Hause, allein und stundenlang auf das gleiche Projekt starrend, ein wenig klaustrophobisch werden. Es kann einsam werden. Seien Sie darauf vorbereitet und versuchen Sie, etwas Zeit für die Verbindung mit der Außenwelt einzuplanen, z.

Da die Zahl der geimpften Amerikaner steigt, die Infektionsraten sinken und die Wirtschaft wieder geöffnet wird, prüfen Unternehmen ihre Pläne für die Fernarbeit. Einige wollen alle zurück, aber viele suchen nach Hybrid- oder Remote-by-Choice-Optionen. Andere, insbesondere Technologieunternehmen, erlauben ihren Mitarbeitern, auf unbestimmte Zeit aus der Ferne zu arbeiten, wenn sie dies wünschen. Twitter und Salesforce sind zwei Beispiele.

Wo Heimarbeitsplätze sind

Verbesserte Technologie, die Notwendigkeit, Kosten zu senken und/oder die Gemeinkosten niedrig zu halten, und die Pandemie haben Unternehmen jeder Größe und in einer Vielzahl von Bereichen ermutigt, mehr Möglichkeiten für die Arbeit von zu Hause aus zu schaffen.

Die Stellensuche-Site FlexJobs überprüft ihre Telearbeits-/Teilzeit-/Freiberufler-Listen auf ihre Legitimität und führt regelmäßige Erhebungen durch, wo die Zunahme der flexiblen Arbeit zu verzeichnen ist. Hier sind einige der Top-Bereiche und -Unternehmen, die es im Jahr 2021 identifiziert hat.

Gesundheit und medizinische Dienste

Im Gesundheitssektor zählen zu den führenden Unternehmen mit Heimarbeitsplätzen die Gesundheitsgiganten Humana, CVS Health und die UnitedHealth Group. Zu den gesuchten Berufsbezeichnungen gehören Gesundheitsinformationsspezialist, medizinische Schreibkraft, medizinischer Kodierer, medizinische Abrechnung und Versicherungsvertreter.

Computer und Informationstechnik (IT)

Eine weniger überraschende Kategorie, die für die Arbeit zu Hause geeignet ist, sind Computer und IT, die für ihren fortschrittlichen Ansatz für virtuelle Büros bekannt sind. Einige Arbeitgeber wie Red Hat, Salesforce und SAP bieten Stellenangebote im Hightech-Vertrieb an (Vertrieb ist einer der ursprünglichen Gleitzeitberufe). Andere Berufsbezeichnungen, die Technologieunternehmen häufig mit Remote-Mitarbeitern besetzen möchten, sind Positionen wie Projektmanager, Webdesigner und Software

Laut FlexJobs sind die 10 am schnellsten wachsenden Kategorien von Remote-Jobs im Jahr 2021: Marketing, Verwaltung, Personalwesen und Rekrutierung, Buchhaltung und Finanzen, Grafikdesign, Kundenservice, Schreiben, Hypotheken und Immobilien, Internet und E-Commerce sowie Projekt Verwaltung.

Work-from-home-freundliche Unternehmen

Tausende von seriösen Unternehmen, sogar einige von denen, die in den Fortune 500 gelistet sind, bieten eine breite Palette von Telearbeitsplätzen an, von Positionen, die einen höheren Abschluss und Erfahrung erfordern, bis hin zu Einstiegsgigs. Die folgenden Unternehmen stellen einen guten Ausgangspunkt dar, wenn Sie nach einem Work-at-Home-Job suchen, der sich tatsächlich bezahlt

Dell-Technologien

Dell hat seinen Hauptsitz in Round Rock, Texas, und bietet Work-at-Home-Jobs sowie flexible Jobs, die sowohl Bürozeit als auch Remote-Arbeit umfassen. Das Unternehmen ist bekannt für eine Reihe anderer mitarbeiterfreundlicher Vergünstigungen, wie z. B. komprimierte Arbeitswochen. Dell bietet in vielen Bereichen, die unterschiedliche Ausbildungs- und Erfahrungsstufen erfordern, offene Stellen für Heimarbeit, vom Außendienst über den technischen Support bis hin zum Marketingmanagement.

Humana Inc.

Die Krankenversicherung Humana, die drittgrößte des Landes, beschäftigt rund 48.000 Mitarbeiter vor Ort und im Home-Office. Letztere machen alles, vom Verkaufsmanagement, das große soziale Fähigkeiten erfordert, aber keine harten und schnellen Bildungsanforderungen hat, bis hin zur Physiotherapie, die zusätzliche Jahre nach dem College erfordert.

CVS-Gesundheit

CVS Health, das 2018 das Fortune-500-Gesundheitsunternehmen Aetna Inc. übernommen hat, ist der größte Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen und Verschreibungen in den USA. Das Unternehmen hat für Remote-Jobs über Medizin und Gesundheit hinaus eingestellt, einschließlich Account Management und Kundenservice

Salesforce.com Inc.

Salesforce.com, eine Technologieplattform für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM), wurde vom Fortune-Magazin als Top-100-Unternehmen und von Forbes als eines der innovativsten Unternehmen der Welt genannt. Vor der Pandemie arbeiteten 20 % der Mitarbeiter von zu Hause aus. Im Februar 2021 bot das Unternehmen seinen Mitarbeitern drei Optionen an: Remote-Vollzeit arbeiten, ins Büro kommen oder eine Mischung aus beiden. Der CEO schätzt, dass 50 bis 60 % der Belegschaft sich dafür entscheiden, von zu Hause aus zu arbeiten. Die verfügbaren Jobs reichen von Vertriebs- bis hin zu Technologierollen.

Automatische Datenverarbeitung

Automatische Datenverarbeitung (ADP) bietet Unternehmen auf der ganzen Welt Outsourcing- und Gehaltsabrechnungslösungen. Die meisten Stellenangebote von zu Hause aus sind im Verkauf und im Kundenservice zu finden, was bedeutet, dass Berufseinsteiger eine Chance haben, eingestellt zu werden. Andere sind in der Software- und Anwendungsentwicklung tätig, die mehr bezahlen, aber spezielle Technologiekenntnisse erfordern.

Gängige Arten von Homeoffice-Jobs

Nicht alle Heimarbeitsplätze sind für Firmenmitarbeiter bestimmt. Viele Menschen arbeiten als Freiberufler für Unternehmen und entscheiden sich dafür, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Wie bereits in mehreren Fällen oben erwähnt, wenden sich Unternehmen zunehmend an diese unabhängigen Auftragnehmer, um eine Vielzahl von Positionen zu besetzen.

Das Arbeiten von zu Hause bietet auch denjenigen, die die Zeit und das Organisationstalent haben, die Möglichkeit, zwei oder drei Jobs gleichzeitig zu bewältigen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass unternehmungslustige Typen eine freiberufliche Arbeit von zu Hause aus schließlich in ein kleines Unternehmen verwandeln, sogar in dem Maße, in dem sie andere beschäftigen.

Hier sind einige der gebräuchlichsten und am schnellsten wachsenden Optionen für die Arbeit von zu Hause aus. Einige sind eher auf der ungelernten/Einsteigerseite angesiedelt, während andere eine spezielle Ausbildung und Fachkenntnisse erfordern.

Virtuelle Assistenten

Stellen Sie sich einen virtuellen Assistenten als eine externe Sekretärin vor. Eine traditionelle Sekretärin bringt viele Ausgaben für ein Unternehmen mit sich, und wenn das Unternehmen klein ist, braucht es möglicherweise keine Vollzeitstelle. Virtuelle Assistenten arbeiten von zu Hause aus und kommunizieren oft mit dem Chef über Chat, FaceTime, Slack oder einen anderen Echtzeitdienst. Sie können das meiste tun, was ein herkömmlicher Verwaltungsassistent bei der Beantwortung von E-Mails tut; Erstellen von Geschäftsdokumenten; Kunden anrufen; Terminvergabe; Umgang mit sozialen Medien, Buchhaltung und Datenerfassung, aber zu geringeren Kosten. Zu den wichtigsten Talenten für diese Art von Job gehören gute Kommunikationsfähigkeiten und einige Büroerfahrung.

Internationale Unternehmen brauchen ständig Übersetzer. Sie können Dateien und Dokumente übersetzen oder Gespräche und Telefonkonferenzen transkribieren und übersetzen. Menschen, die ungewöhnliche Sprachen sprechen, sind noch gefragter, und diese Heimarbeitsplätze gibt es in Hülle und Fülle.

Mitarbeiter beim Kundenservice

Viele Unternehmen, ob groß oder klein, lagern ihre Kundendienstarbeit an Agenten von zu Hause aus. Die meisten dieser Arten von Jobs beinhalten eingehende Anrufe, die Menschen bei Bestellungen oder Kontoinformationen helfen, aber einige erfordern auch ausgehende Anrufe. Die meisten haben auch einen festen Arbeitsplan, obwohl die Bezahlung oft stundenweise (oder manchmal minutenweise) erfolgt, während Sie tatsächlich telefonieren.

Die typischen Qualifikationen, die für diese Art von Arbeit erforderlich sind, sind gute Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz, wobei die meisten Arbeitgeber eine Hintergrundprüfung verlangen. Ein Auswuchs des klassischen Kundenservice-Jobs ist der des Chat-Agenten, der Kundenfragen live über die Unternehmenswebsite oder Social Media beantwortet.

Dateneingabe und Transkription

Obwohl es sich um zwei verschiedene Arten von Jobs handeln kann, erfordern Dateneingabe- und Transkriptionsjobs normalerweise die gleichen Fähigkeiten und Qualifikationen. Die Dateneingabe beinhaltet die Eingabe von Fakten und Zahlen in ein Softwareprogramm oder eine Tabellenkalkulation. Dies kann die Eingabe von Gehaltsabrechnungsdaten, Katalog- oder Inventarartikeln oder die Arbeit mit einem Customer-Relationship-Management-System beinhalten.

Bei der Transkription werden Dokumente aus Audiodateien erstellt. Dies wird normalerweise für Unternehmen durchgeführt, die eine Dokumentation von Meetings, Workshops, Telefonkonferenzen oder Podcasts benötigen. In den meisten Fällen stellt der Arbeitgeber die für die Arbeit erforderliche Software und das Content-Management-System zur Verfügung. Für beide Jobs suchen Arbeitgeber in der Regel detailorientierte Leute mit guten Schreibfähigkeiten.

Projektmanagement

Projektmanagement wird oft mit den Bereichen Ingenieurwesen und Bauwesen und neuerdings auch Gesundheitswesen und Informationstechnologie (IT) in Verbindung gebracht. Projektmanager sind dafür verantwortlich, Teams zu organisieren und Pläne zu entwickeln und auszuführen, um die Ziele eines Unternehmens zu erreichen.

Die Rolle eines Projektmanagers hängt von der Organisation und ihrer Branche ab. Für eine Karriere als Projektmanager ist oft ein Bachelor-Abschluss in Management erforderlich, in Unternehmen wird jedoch immer häufiger ein Master-Abschluss verlangt. Es gibt auch professionelle Zertifizierungen für Projektmanager. Einige gängige Berufsbezeichnungen sind Programmmanager, Business-Analyst und technischer Berater.

Vermeiden Sie die Betrügereien

Offensichtlich haben Homeoffice-Jobs einen langen Weg zurückgelegt von den alten "Geldverdienen-Werbung mit Briefumschlägen". Aber jeder, der seinen Lebensunterhalt verdienen will, ohne sein Zuhause zu verlassen, muss sehr vorsichtig sein.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben bei einem potenziellen Arbeitgeber, der von zu Hause aus arbeitet. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen gegründet ist. Wenn Sie keine Beweise dafür finden können, dass es eine physische Adresse hat und ein Produkt oder eine Dienstleistung verkauft, ist es am besten, dies zu vermeiden. Achten Sie auch darauf, Kontaktinformationen aufzuspüren und auszuprobieren. Viele Betrüger geben vor, für bekannte Unternehmen zu arbeiten, entweder direkt oder als Subunternehmer.

Wie bei jedem Job sollte es eine Bewerbung und wahrscheinlich ein Vorstellungsgespräch geben: Wer rechtmäßig jemanden einstellen möchte, möchte sich mit Bewerbern treffen oder zumindest mit ihnen sprechen.

Sie sollten keine Auslagen für die Einstellung haben. Wenn Sie für eine Gelegenheit zur Arbeit von zu Hause aus eine Gebühr im Voraus zahlen oder ein Start-up-Kit kaufen oder andere beträchtliche Geldausgaben tätigen müssen, ist dies wahrscheinlich ein Betrug.

Tipps zur Bekämpfung der Nachteile des Arbeits-zu-Hause-Lebens

Obwohl die Idee, Ihr eigener Chef zu sein, Ihre eigenen Arbeitszeiten festzulegen und in den eigenen vier Wänden zu arbeiten, Vorteile hat, bringt sie auch einige Nachteile mit sich, sowohl für Selbständige als auch für Telearbeiter. Wenn es im Schatten eines nationalen Gesundheitsnotfalls geschieht, fügt es eine zusätzliche Schicht von Unbehagen und Unsicherheit hinzu. Hier sind drei Tipps für ein gesundes Gleichgewicht.

1. Halten Sie sich an Ihren Arbeitsplan

Jede Person, die Zeit damit verbracht hat, von zu Hause aus zu arbeiten, wird sich mit dem Unverständnis von Menschen auseinandersetzen müssen, die denken, dass die Arbeit von zu Hause aus nicht wirklich bedeutet, zu arbeiten, obwohl die Pandemie dazu beigetragen hat, diese Dynamik zu ändern. Sie müssen Ihre Arbeitszeiten festlegen, sich daran halten, tatsächlich während dieser Arbeitszeiten arbeiten und sich weigern, sich von anderen von der Vorstellung abbringen zu lassen, dass Sie wirklich erwerbstätig sind.

Leider hat das Privatleben seine eigenen Ablenkungen, die wertvolles Tageslicht verbrennen und wohlmeinende Heimarbeiter bei wichtigen Projekten zurücklassen können. Neben den typischen Unterbrechungen im Nine-to-Five (Lieferantenanrufe, Stromausfälle, Unfälle, Haustier- oder Kinderbedarf) gibt es persönliche Grenzen, die weiter verschoben werden.

Enge Familienmitglieder müssen verstehen, dass man ihnen während des Arbeitstages nicht beim Umzug helfen oder gar eine Stunde lang telefonieren kann. Es kann besonders schwierig sein, Grenzen zu setzen, wenn Sie Kinder zu Hause haben. Auf der positiven Seite kann es einen großen Einfluss auf ihre zukünftige Berufswahl und ihre gesamte Einstellung zur Arbeit haben, wenn Sie Kinder sehen lassen, dass Sie hart an etwas arbeiten, das Sie lieben, selbst an den Stellen, die Sie nicht lieben.

Die 2. Vorsicht vor Workaholic-Tendenzen

Effizienz und Flexibilität sind neben kürzeren Arbeitszeiten einige der wichtigsten Gründe, warum Menschen von zu Hause aus arbeiten möchten (was könnten Sie mit acht Stunden am Stück Tastaturhämmern ohne Unterbrechung durch E-Mails oder tägliche Mitarbeiterbesprechungen erreichen?). Aber manchmal ist Flexibilität zu viel des Guten. Wenn Ihr Büro immer da ist und wartet, während die Frist über Ihrem Kopf droht, ist es ziemlich schwer, einfach die Tür zu schließen und so zu tun, als ob Sie für den Tag weg wären. Viele Heimarbeiter arbeiten mehr Stunden, nicht weniger, melden sich nachts und am Wochenende an der Arbeitszeit an, nur weil sie da ist und sie nicht ignorieren können

Es stimmt, dass viele Berufstätige, die zu Hause arbeiten, einen Fünf-Stunden-Tag haben, im Gegensatz zu einem Acht-Stunden-Tag. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie weniger arbeiten. Stunden werden oft als "abrechnungsfähige Stunden" berechnet, was bedeutet, dass für jede Stunde, die mit der Durchführung einer Aufgabe verbracht wird, für die sie in Rechnung gestellt werden, viele Minuten für nicht vergütete Verwaltungsaufgaben aufgewendet werden.

Die 3. Wetten Sie nicht darauf, Geld zu sparen

Ohne tägliches Pendeln, obligatorisches Mittagessen und die Kosten für bürogerechte Kleidung kann es so aussehen, als würde die Arbeit von zu Hause aus einige Kosten von Ihrem Budget abziehen. Es können aber zusätzliche Ausgaben anfallen. Die Kosten für die Einrichtung eines Büros können Laptops, Drucker, Internetdienste, Mobiltelefone, Visitenkarten, Webhosting, Unternehmensdienste und Software umfassen. Vergessen Sie die Verwendung Ihrer vorhandenen Geräte für Ihr Unternehmen, wenn Sie die vollen Kosten für jedes Gerät steuerlich absetzen möchten. Persönliche und geschäftliche Einkäufe müssen aus steuerrechtlichen Gründen getrennt werden.

Für den Anfang können Sie für ein Homeoffice nur abziehen, wenn Sie freiberuflich oder als Auftragnehmer arbeiten. Seit dem Steuersenkungs- und Beschäftigungsgesetz 2017 können Sie als Arbeitnehmer keine nicht erstatteten Arbeitskosten mehr absetzen, einschließlich eines etwaigen Homeoffice-Abzugs. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie versuchen, die zusätzlichen Kosten von Ihrem Büro decken zu lassen.

Warten Sie also, bevor Sie versuchen, die Hälfte Ihrer Hypothek für die "Büromiete" oder die gesamten Kosten für Ihr Internet abzuziehen. Es gibt strenge Grenzen, was bei Ihrer Rückkehr als Abzüge oder Gutschriften geltend gemacht werden kann. Sie können gültige arbeitsbezogene Ausgaben abziehen, jedoch nur den Prozentsatz, der tatsächlich für Ihre Arbeit verwendet wird. Wenn Sie also für einen Internetdienst bezahlen, der auch von Ihrem Ehepartner und Ihren Kindern und sogar von Ihnen selbst für nichtberufliche Angelegenheiten genutzt wird, können Sie nicht die vollen Kosten abziehen, nur den (geschätzten) Anteil, der ausschließlich für arbeitsbezogene Angelegenheiten gilt . Gleiches gilt für Büromaterial, Telefonrechnungen und Versorgungsunternehmen.

Wenn Sie ein unabhängiger Unternehmer sind, müssen Sie Ihre eigene Sozialversicherungssteuer (die Selbständigensteuer) und Lohnsteuern (eine Ausgabe, die die meisten Arbeitgeber zur Hälfte zahlen) bezahlen. Sie können dem Arbeitgeber die Hälfte Ihrer Lohnsteuer als Betriebsausgaben abziehen, aber ein Einzelunternehmer wird in der Regel keine drastischen Steuerkürzungen sehen.

Die Quintessenz

Von zu Hause aus zu arbeiten kann aufregend, stärkend und sogar gewinnbringend sein, vorausgesetzt, Sie sind realistisch in Bezug auf die Vor- und Nachteile. Ob als Freiberufler, Teilzeitbeschäftigter oder Vollzeitbeschäftigter, der an bestimmten Tagen nicht oder gar nicht ins Büro kommt, es ist eine Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen.

Aber es gibt zusätzliche Verantwortlichkeiten, die mit Freiheit einhergehen, ganz zu schweigen von Planung, Voraussicht, Selbstdisziplin und Konzentration. Oh ja, und Stunden ununterbrochener harter Arbeit. Wie viele Heimarbeiter Ihnen sagen werden, ist es nicht einfacher, von zu Hause aus zu arbeiten, es ist nur ein anderer Ort.