CAREERSCAREER ADVICE

Top 10 Städte für eine Karriere im Finanzwesen

Der Umzug an einen dieser Finanz-Hotspots könnte Ihre Karriere in Gang setzen.

In fast jeder Stadt der Welt gibt es Finanzjobs, aber einige Städte bieten mehr Potenzial als andere. In diesem Artikel werden 10 Top-Städte für Finanzjobs ermittelt und deren Sprachanforderungen, typisches Wetter, Lebenshaltungskosten und andere Faktoren untersucht. All diese Städte sind teuer zum Leben, bieten aber auch reichlich und gut bezahlte Jobs in der Finanzindustrie.

Hier sind 10 der beliebtesten Städte für Finanzfachleute (in keiner bestimmten Reihenfolge):

1. Boston, Massachusetts, USA

Mercer*-Ranking der Lebenshaltungskosten für 2020: 41

Sprache Englisch

Durchschnittliche monatliche Miete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 2.618 $ (2020)

*Hinweis: Mercer ist ein internationales Personalunternehmen, das Finanzberatung, Produkte und Dienstleistungen anbietet. Die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten wird als Nr. 1 aufgeführt und die Vergleichsstädte werden in absteigender Reihenfolge bewertet. Die hier aufgeführten Zahlen sind Stand März 2020.

Boston ist für seine Vermögensverwaltungsgeschäfte bekannt und beherbergt führende Vermögensverwaltungsunternehmen wie Fidelity Investments und Putnam Investments. Obwohl die Beschäftigung in Boston in schwierigen Zeiten leiden kann, ist der Arbeitsmarkt für Vermögensverwalter tendenziell stabiler als der Arbeitsmarkt für Investmentbanking oder Trading. Diese Stabilität macht Boston zu einem attraktiven Standort für Finanzarbeiter während Wirtschaftsrezessionen oder Marktrückgängen.

Die Einwohner von Boston sind besonders begeistert von ihren Sportmannschaften, die in letzter Zeit eine Erfolgswelle erlebt haben. Boston ist auch ein beliebtes Ziel für amerikanische Geschichtsinteressierte und die Stadt liegt relativ nah an Stränden und Bergen.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Einige Städte sind für bestimmte Finanzfachleute während wirtschaftlicher Abschwünge stabiler.
  • Boston ist eine bessere Wahl für Vermögensverwalter in volatilen wirtschaftlichen Zeiten.
  • Chicago ist ein Hot Spot für Derivatehändler.
  • Wenn Sie daran denken, im Ausland zu arbeiten, denken Sie an die sprachlichen und kulturellen Barrieren.

2. Chicago, Illinois, USA

Rangliste der Lebenshaltungskosten von Mercer für 2020: 30

Sprache Englisch

Durchschnittliche monatliche Miete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 1.752 USD (2020)

Chicago ist die Heimat des Chicago Board of Trade (CBOT) und der Chicago Mercantile Exchange (CME), was es zu einem Hotspot für den Handel mit Futures und Derivaten macht. Auch große Banken und Maklerfirmen haben oft Niederlassungen in Amerikas "zweiter Stadt".

Chicago hat ein pulsierendes Nachtleben und Sportmannschaften sowie eine blühende Musikszene; Die Winter in der Windy City fühlen sich jedoch kälter an, als die Temperaturen vermuten lassen.

Top 6 Überseestädte für Finanzkarrieren

3. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Rangliste der Lebenshaltungskosten von Mercer für 2020: 23

Sprache: Arabisch

Durchschnittliche monatliche Miete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 1.558 USD (2020)

Dubai ist eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt und wird als Finanzmekka anerkannt, da es versucht, die Finanzhauptstadt des Nahen Ostens zu werden. Viele globale Finanzinstitute beeilen sich, hier regionale Büros zu eröffnen und zu besetzen, was die Stadt zu einem beliebten Ziel für Finanzprofis macht. Internationale Bewerber finden hier möglicherweise Arbeit, auch wenn sie kein Arabisch sprechen. Obwohl kosmopolitisch, ist Dubai immer noch eine muslimische Stadt, die der Scharia (dem religiösen Rechtssystem für den islamischen Glauben) folgt. Die Stadt erlaubt den Alkoholkonsum von Nicht-Muslimen, aber es gibt strenge Regeln, die befolgt werden müssen.

Finanzexperten sind auf verschiedene Bereiche spezialisiert, von Vertrieb bis Handel, vom Front Office bis zum Back Office und vom Banking bis zur Regulierung, um nur einige zu nennen. Die Art der Finanzierung, die Sie ausüben möchten, kann Ihre Standortwahl beeinflussen.

Das 4. Frankfurt, Deutschland

Rangliste der Lebenshaltungskosten von Mercer für 2020: 76

Sprache: Deutsch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 1.235 USD (2020)

Frankfurt ist wohl die Finanzhauptstadt Kontinentaleuropas und die Heimat deutscher Finanzmächten wie der Deutschen Bank. Auch viele internationale Firmen haben ihre Europazentrale in Frankfurt. Frankfurter genießen ein umfangreiches Unterhaltungsangebot sowie touristische Hotspots in ganz Deutschland und Europa. Frankfurt ist ein Ziel für Banken und andere Finanzinstitute, die nach dem Brexit-Votum aus London umziehen.

Die 5. Hongkong, China

Lebenshaltungskosten-Ranking von Mercer für 2020: 1

Sprache: Chinesisch, Englisch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 2.303 USD (2020)

Hongkong ist eine der Top-Städte für Finanzjobs in Asien und ein wichtiges Tor nach China. Als solcher ist dies ein schnell wachsender Markt für eine Vielzahl von Makler-, Bank-, Vermögensverwaltungs- und Handelsjobs. Während einige Mitarbeiter Englisch sprechen können, sind Chinesischkenntnisse von Vorteil.

Hongkong ist teuer und überfüllt, aber es ist auch eine pulsierende, aufregende Stadt mit einigen der besten Einkaufsmöglichkeiten überhaupt. Als regionales Flugliniendrehkreuz sind andere Teile Asiens von Hongkong aus leicht zu erreichen.

Die 6. London, England

Rangliste der Lebenshaltungskosten von Mercer für 2020: 19

Sprache Englisch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 2.304 USD (2020)

Für diejenigen, die New York nicht als Finanzhauptstadt der Welt betrachten, ist London die Antwort. Fast alle großen internationalen Banken und Maklerfirmen sind nicht nur das Finanzkapital des Vereinigten Königreichs, sondern auch eine bedeutende Präsenz in London. London ist besonders stark im Devisenhandel und verfügt über mehr als den doppelten Marktanteil seiner engsten Konkurrenten. Wie New York erlitt auch London während der Kreditkrise Arbeitsplatzverluste, und nach dem Brexit-Votum verlagerten Finanzinstitute eine beträchtliche Anzahl von Arbeitsplätzen aus dem Vereinigten Königreich in andere Städte innerhalb der Europäischen Union (EU), was London in einer Wolke der Unsicherheit zurückließ.

London ist ein Hotspot für Kultur und Nachtleben mit Theater, gehobener Küche, Museen, Pubs, Sportveranstaltungen und leichtem Zugang zu Kontinentaleuropa. Das Wetter in London kann jedoch besonders im Winter trostlos sein.

Die 7. New York, New York, USA

Lebenshaltungskosten-Ranking von Mercer für 2020: 6

Sprache Englisch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 2.892 $ (2020)

New York City gilt in der Regel als die Finanzhauptstadt der Welt. Viele der größten Investmentbanken, darunter Goldman Sachs, Morgan Stanley und Merrill Lynch, haben ihren Hauptsitz in New York City. Ebenso mehrere große Banken, darunter Citigroup und JPMorgan Chase. Nahezu jedes große globale Finanzinstitut ist in New York vertreten. Die Stadt hat während der Kreditkrise viele Arbeitsplätze verloren, aber die Wall Street ist immer noch der richtige Ort.

Die Stadt, die niemals schläft, ist ein Hotspot für Kultur und Nachtleben mit Broadway-Aufführungen, gehobener Küche, Musik und Museen, Clubs und Bars sowie Sportveranstaltungen.

$83.819

Das durchschnittliche Gehalt eines Finanzprofis im Jahr 2020 in den USA, so Indeed.com.

Die 8. San Francisco, Kalifornien, USA

Rangliste der Lebenshaltungskosten von Mercer für 2020: 16

Sprache Englisch

Durchschnittliche monatliche Miete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 3.327 $ (2020)

San Francisco ist die Finanzhauptstadt des Westens der USA. Es gibt viele Makler- und Bankfirmen mit Niederlassungen in der Gegend von San Francisco, und Unternehmen wie Charles Schwab und Franklin Templeton Investments haben dort ihren Hauptsitz. Als Tor zum Silicon Valley hat San Francisco einen besonderen Fokus auf den Technologiesektor und die Bay Area ist der weltweite Hauptsitz der Risikokapitalindustrie.

San Francisco bietet eine bedeutende natürliche Schönheit mit Stränden und Parks und ist relativ nah an vielen Outdoor-Möglichkeiten, was es zu einem Ziel für Stadtbewohner macht, die die Natur genießen. Während das Wetter in San Francisco neblig sein kann, sind die Temperaturen moderat.

Die 9. Tokio, Japan

Lebenshaltungskosten-Ranking von Mercer für 2020: 3

Sprache: Japanisch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 1.195 USD (2020)

Japan hat die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt und als solche beherbergt Tokio den Hauptsitz der meisten japanischen Finanzinstitute sowie den regionalen Hauptsitz vieler internationaler Unternehmen. Tokio, das einst als Rivale New Yorks um den Titel des Weltfinanzkapitals galt, hat in den letzten Jahren an Bedeutung verloren, als die japanische Wirtschaft und die Finanzmärkte schwächelten. Die Aktivität hat sich in letzter Zeit belebt, und wenn sich die japanische Wirtschaft weiter erholt, könnte Tokio gedeihen.

Obwohl es Möglichkeiten gibt, ist Tokio ein schwieriger Ort, um einen Job zu finden, wenn Sie kein Japanisch sprechen. Für Interessierte könnte es eine Idee sein, für ein internationales Finanzunternehmen zu arbeiten und dann einen Transfer nach Tokio zu beantragen.

Der 10. Zürich, Schweiz

Lebenshaltungskosten-Ranking von Mercer für 2020: 4

Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch

Durchschnittliche Monatsmiete für ein Apartment mit 1 Schlafzimmer: 2.119 USD (2020)

Zürich ist die Hauptstadt des Schweizer Bankensektors und bietet eine Vielzahl von Finanzjobs. Die globalen Giganten UBS und Credit Suisse haben hier ihren Hauptsitz, und die Stadt ist besonders stark im Wealth Management und Private Banking. Bewerber haben mehr Erfolg, wenn sie Deutsch oder Französisch sprechen, aber ansonsten können gut qualifizierte, nur englischsprachige Bewerber eine Stelle finden.

Die Schweiz schneidet in Bezug auf die allgemeine Lebensqualität routinemäßig sehr gut ab. Natürliche Schönheit, saubere Luft, geringe Kriminalität, relativ hohe Einkommen und eine weltoffene Kultur machen Zürich zu einem beliebten Wohnort.

Die Quintessenz

Alle in diesem Artikel besprochenen Städte bieten wunderbare Möglichkeiten für Arbeitssuchende. Potenzielle Mitarbeiter werden feststellen, dass es auf dieser Liste keine falschen Entscheidungen gibt. Während die weltweit führenden Finanzstädte hervorragende Jobchancen für qualifizierte Kandidaten bieten, könnten die Lebenshaltungskosten der größte Faktor bei der Entscheidung für einen Umzug sein.