INVESTINGSTOCKS

Top 4 Investmentfonds-Inhaber von Roku Inc. (ROKU)

Entdecken Sie die Fonds mit den größten Aktienpositionen im Streaming-Elektronikunternehmen Rokua, die mit Giganten wie Netflix, Amazon und Apple konkurrieren.

Roku, Inc. (ROKU) ist ein Unternehmen für Unterhaltungselektronik und Rundfunkmedien, das im boomenden und wettbewerbsorientierten Streaming-Geschäft mit Giganten wie Amazon und Apple konkurriert. Wenn es um das Streamen von Filmen und Fernsehsendungen geht, ziehen Netflix, Hulu und HBO die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Roku schlägt jedoch Wellen und fügt im Jahr 2020 mehr als 14 Millionen aktive Benutzer hinzu.

Roku ist vielleicht am besten für seine Geräte-Player und Fernseher bekannt, die den Zuschauern Zugang zu einer Homepage geben, auf der sie verschiedene kostenpflichtige und kostenlose Streaming-Apps wie Netflix, Amazon und Hulu abonnieren können. Seit dem Börsengang des Unternehmens im September 2017 mit einem Börsengang von 14 US-Dollar pro Aktie ist die Aktie bis 2021 auf fast 400 US-Dollar pro Aktie gestiegen.

Im Jahr 2020 übertraf Roku 50 Millionen aktive Konten, erwirtschaftete einen Umsatz von 1,78 Milliarden US-Dollar und schaffte es, zwei aufeinanderfolgende profitable Quartale für das dritte und vierte Quartal 2020 zu erwirtschaften.

Nachfolgend sind die Top-Fonds aufgeführt, die ROKU-Aktien in ihren Portfolios halten, zusammen mit ihren annualisierten Fünfjahresrenditen und Kostenquoten.

Der 1. Der ARK Innovation ETF (ARKK)

Der ARK Innovation ETF (ARKK) ist der größte Fondsinhaber von ROKU und besitzt zum 28. Mai 2021 fast 3,52 Millionen Aktien mit einem Marktwert von mehr als 1,22 Milliarden US-Dollar.

Der ARKK ist ein Exchange Traded Fund (ETF), der Aktien von disruptiven Innovatoren technologisch unterstützter Produkte und Dienstleistungen umfasst. Die Beteiligungen des Fonds sind Unternehmen, die auf wissenschaftliche Fortschritte und technologische Verbesserungen in den Bereichen DNA-Technologien, Finanztechnologien oder Fintech, industrielle Automatisierung und Infrastrukturdienste der nächsten Generation angewiesen sind oder davon profitieren.

Dieser relativ neue ETF wurde im Oktober 2014 aufgelegt und verfügt derzeit über ein verwaltetes Vermögen (AUM) von 22,28 Milliarden US-Dollar und eine Kostenquote von 0,75 %. Die annualisierte Fünfjahresrendite beträgt 46,27 % zum 31. März 2021.

Der 2. The Vanguard Total Stock Market Index Fund Admiral Shares (VTSAX)

Der Fonds mit dem zweitgrößten Anteil an ROKU-Aktien ist ein Investmentfonds namens Vanguard Total Stock Market Index Fund Admiral Shares (VTSAX). Der VTSAX besitzt zum 30. April 2021 mehr als 3,10 Millionen Aktien mit einem Marktwert von 1,075 Milliarden US-Dollar.

Der VTSAX von Vanguard bietet Anlegern ein Engagement am US-Aktienmarkt mit einem verwalteten Vermögen von rund 1,2 Billionen US-Dollar. Der VTSAX hat zum 30. April 2021 eine annualisierte Fünfjahresrendite von 17,67 % und eine Kostenquote von 0,04 %.

Die Mindestanlageanforderung beträgt 3.000 US-Dollar, aber Vanguard bietet eine ETF-Version namens Vanguard Total Stock Market ETF (VTI) an. Der VTI hat ähnliche Bestände wie der VTSAX, aber die Anfangsinvestitionsanforderung ist nur der Preis einer Aktie.

3. Der Fidelity Growth Company Fund (FDGRX)

Der Fidelity Growth Fund ist der drittgrößte Investmentfondsinhaber von ROKU und besitzt zum 31. März 2021 mehr als 2,63 Millionen Aktien mit einem Marktwert von 858 Millionen US-Dollar.

Der Fidelity Growth Company Fund (FDGRX) investiert hauptsächlich in Stammaktien in- und ausländischer Emittenten, die nach Ansicht von Fidelity Management and Research überdurchschnittliches Wachstumspotenzial bieten. Das Wachstum kann an Faktoren wie Gewinn oder Umsatz gemessen werden.

Der Fonds verfügt über ein verwaltetes Vermögen von fast 63,90 Milliarden US-Dollar und eine annualisierte Fünfjahresrendite von 28,86 %. Der FDGRX hat keine Mindestanlage, wird jedoch aktiv verwaltet und erhebt daher eine relativ höhere Verwaltungsgebühr oder Kostenquote von 0,86 %.

Der 4. The Vanguard Mid-Cap Index Fund Admiral Shares (VIMAX)

Der Vanguard Mid-Cap Index Fund Admiral Shares (VIMAX) ist der viertgrößte Fondsinhaber von ROKU-Aktien und besitzt 1,07 Millionen Aktien mit einem Marktwert von fast 368 Millionen US-Dollar zum 30. April 2021.

Der VIMAX strebt die Nachbildung eines Index mittelgroßer Unternehmen an und bietet Anlegern Zugang zu breiten mittelgroßen US-Aktien. Infolgedessen können die Aktien mehr Kursschwankungen unterliegen, die als Volatilität bezeichnet werden als die von größeren Unternehmen, die passives Management verwenden.

Der VIMAX verwaltet ein Vermögen von 149,70 Milliarden US-Dollar und eine Kostenquote von 0,05 % zum 30. April 2021. Die annualisierte Fünfjahresrendite des Fonds betrug zum 31. Mai 2021 15,32 %.

Obwohl der VIMAX einen Mindestanlagebetrag von 3.000 USD hat, bietet Vanguard eine ETF-Version namens Vanguard Mid-Cap ETF (VO) an. Der VO ähnelt dem VIMAX, kostet aber nur den Preis einer Aktie als Anfangsinvestition.