INVESTINGSTOCKS

Top 5 Aktionäre von Primerica (PRI)

Die fünf größten Aktionäre von Primerica und die Höhe ihrer Anteile.

Primerica (PRI) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Duluth, Georgia. Die ehemalige Muttergesellschaft von Primerica war die Citigroup. Das Unternehmen wurde am 1. April 2010 durch einen Börsengang (IPO) abgespalten.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Primerica bietet Versicherungen für mehr als fünf Millionen Menschen und verwaltet mehr als 2,5 Millionen Kundenanlagekonten.
  • Das Unternehmen verzeichnete einen Umsatzanstieg von 8 % auf 2,05 Milliarden US-Dollar, während der Gewinn ebenfalls wuchs.
  • Die Top-5-Aktionäre von Primerica sind Vanguard Group, Kayne Anderson Rudnick Investment Management, BlackRock, BAMCO und Fidelity Investments.

Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als führender Anbieter von Finanzprodukten für Haushalte mit mittlerem Einkommen. Primerica verkauft hauptsächlich Risikolebensversicherungen, aber auch Investmentfonds, Renten, Sonderfonds, Managed Accounts, Langzeitpflegeversicherungen, vorausbezahlte Rechtsdienstleistungen, Autoversicherungen, Hausversicherungen, Kreditüberwachung und Schuldenmanagementpläne.

Mehrstufiges Marketingmodell

Primerica rekrutiert Menschen, um ihre Policen zu verkaufen, indem sie neue Versicherungsagenten ermutigt, Policen an Familienmitglieder, Freunde und Kollegen zu verkaufen, und sie dann rekrutiert, um in das Geschäft einzusteigen. Agenten, die für Primerica arbeiten, verdienen Geld durch den Verkauf von Policen und basierend auf der Anzahl der Agenten, die sie rekrutieren. Aus diesem Grund gilt Primerica als mehrstufiges Marketingunternehmen.

Geschichte von Primerica

Primerica wurde 1977 von Arthur L. Williams Jr. als A.L. Williams and Associates (A.L. Williams) gegründet. Dieses Konzept sollte veranschaulichen, wie der Kundenstamm mit Risikolebensversicherungen ausreichenden Schutz erwerben und gleichzeitig sparen und in separate Anlageinstrumente investieren kann, wie beispielsweise individuelle Rentenkonten (IRAs) für Investmentfonds.

Primerica bietet Lebensversicherungen für rund fünf Millionen Menschen und verwaltet mehr als 2,5 Millionen Kundenanlagekonten. Primerica war 2019 der zweitgrößte Anbieter von Risikolebensversicherungen in Nordamerika.

Im Jahr 2019 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 2,05 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 8 % gegenüber 2018. Der Nettogewinn stieg um 13 % auf 366,4 Millionen US-Dollar im Jahr 2019.

Ab Juni 2020 sind die fünf größten Aktionäre der Primerica-Aktie Vanguard Group, Kayne Anderson Rudnick Investment Management, BlackRock, BAMCO und Fidelity Investments Inc.

Top-Aktionäre von Primerica

Aktienbesitz aus SEC-Anmeldungen. Prozentsatz des Eigentums basierend auf 40.778956 ausstehenden Aktien.

Die Vanguard-Gruppe

Die Vanguard Group ist mit rund 4,62 Millionen Aktien der größte Aktionär von Primerica. Dies ist ein Anteil von 11,34 % an dem Unternehmen im Wert von etwa 550,47 Millionen US-Dollar. Die Vanguard Group ist eine eingetragene Anlageberatungsfirma mit Sitz in Malvern, Pennsylvania. Das Unternehmen verfügte zum 31. Januar 2020 über ein verwaltetes Vermögen (AUM) von rund 6,2 Billionen US-Dollar.

Kanye Anderson Rudnick Investments

Kanye Anderson Rudnick Investments ist mit rund 4,35 Millionen Aktien der zweitgrößte Aktionär von Primerica. Dies ist ein Anteil von 10,68 % an dem Unternehmen im Wert von etwa 518,37 Millionen US-Dollar. Kanye Anderson Rudnick Investments investiert in Aktienportfolios von Unternehmen, die ein starkes, stetiges Wachstum bei geringem Geschäfts- und Finanzrisiko aufweisen. Das Unternehmen bietet aktiv verwaltete Aktien- und festverzinsliche Strategien hauptsächlich für vermögende Privatpersonen und institutionelle Kunden an, darunter Stiftungen, Unternehmen, öffentliche Fonds und Pensionskassen

BlackRock

BlackRock ist mit rund 3,73 Millionen Aktien der drittgrößte Aktionär von Primerica. Dies ist eine Beteiligung von 9,16 % an dem Unternehmen im Wert von ungefähr 444,46 Millionen US-Dollar. BlackRock ist ein amerikanisches globales Investmentmanagementunternehmen mit Sitz in New York City. BlackRock ist der weltweit größte Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 7,4 Billionen US-Dollar zum Ende des vierten Quartals 2019.

BAMCO

BAMCO ist mit rund 2,34 Millionen Aktien der viertgrößte Aktionär von Primerica. Dies entspricht einem Anteil von 5,74% an dem Unternehmen im Wert von rund 278,66 Millionen US-Dollar. BAMCO ist ein Anlageberatungsunternehmen, das Privatpersonen und institutionellen Anlegern Anlageverwaltungs- und Finanzplanungsdienstleistungen anbietet.

Fidelity Investments Inc.

Fidelity Investments Inc. ist mit rund 2,24 Millionen Aktien der fünftgrößte Aktionär von Primerica. Dies ist ein Anteil von 5,51% an dem Unternehmen im Wert von etwa 267,56 Millionen US-Dollar. Fidelity ist ein amerikanisches multinationales Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Boston, Massachusetts. Fidelity ist einer der größten Vermögensverwalter der Welt mit einem verwalteten Vermögen von 3,3 Billionen US-Dollar (Stand Juni 2020).