INVESTINGSTOCKS

Top-Aktionäre der Bank of America

Die größten Aktionäre der Bank of America sind Thomas K. Montag, Brian T. Moynihan, Geoffrey S. Greener, Berkshire Hathaway, Vanguard und BlackRock.

Bank of America Corp. (BAC) ist eine der führenden Banken in den USA und eines der größten Finanzinstitute der Welt. Es bietet eine Reihe von Finanzprodukten und -dienstleistungen an, darunter Sparkonten, Einlagen, Hypothekendarlehen, Bargeld- und Vermögensverwaltung, Investmentfonds, Versicherungen und mehr. Die Bank of America ist in vier Hauptgeschäftssegmenten tätig: Consumer Banking; Globales Vermögens- und Anlagemanagement; Globales Bankwesen; und globale Märkte.

Die größten Aktionäre der Bank of America sind Thomas K. Montag, Brian T. Moynihan, Geoffrey S. Greener, Berkshire Hathaway Inc. (BRK.B), Vanguard Group Inc. und BlackRock Inc. (BLK).

Der nachlaufende Nettogewinn und der Umsatz der Bank of America belaufen sich auf 27,4 bzw. 91,2 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt etwa 284,6 Milliarden US-Dollar. Diese Finanzdaten sind Stand Februar 2021.

Unten sehen Sie die sechs größten Aktionäre der Bank of America genauer.

"Insider" bezieht sich auf Personen in leitenden Managementpositionen und Mitglieder des Verwaltungsrats sowie Personen oder Unternehmen, die mehr als 10 % der Aktien des Unternehmens besitzen. In diesem Zusammenhang hat es nichts mit Insiderhandel zu tun.

Top 3 der einzelnen Insider-Aktionäre

Thomas K. Montag

Thomas Montag besitzt insgesamt 2.310.714 Aktien der Bank of America, was 0,03% der gesamten ausstehenden Aktien des Unternehmens entspricht. Herr Montag ist Chief Operating Officer (COO) der Bank of Americas, eine Position, die er seit 2014 innehat. Bevor er alleiniger COO wurde, war Montag von September 2011 bis September 2014 Co-Chief Operating Officer. Er kam kurz vor der Bank of . zu Merrill Lynch Amerika hat es 2009 gekauft.

Brian T. Moynihan

Brian Moynihan besitzt insgesamt 1.718.119 Aktien der Bank of America, was 0,02% der gesamten ausstehenden Aktien des Unternehmens entspricht. Herr Moynihan ist Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer (CEO). Bevor Moynihan 2010 CEO wurde, leitete er praktisch alle wichtigen Segmente des Geschäfts der Bank, einschließlich Privatkunden- und Kleinunternehmensbanken, Investmentbanking und Vermögensverwaltung.

Er kam 1993 als Deputy General Counsel zu Fleet Boston Financial, bevor er das Brokerage- und Vermögensverwaltungsgeschäft des Unternehmens leitete. Nach einer Fusion von Fleet Boston mit der Bank of America im Jahr 2004 übernahm Moynihan die Position des President of Wealth and Investment Management der Bank, wurde dann in eine Reihe von Führungspositionen befördert, bevor er zum CEO aufstieg.

Geoffrey S. Greener

Geoffrey Greener besitzt insgesamt 868.253 Aktien der Bank of America, was 0,01% der ausstehenden Aktien des Unternehmens entspricht. Herr Greener ist seit April 2014 Chief Risk Officer (CRO) der Bank of America. Zuvor war Greener Leiter des Enterprise Capital Management und Leiter des Global Markets Portfolio Management. Zuvor war er auch Vorsitzender mehrerer Ausschüsse, unter anderem zur Reform der Marktregulierung.

Top 3 institutionelle Aktionäre

Institutionelle Anleger halten etwa 68 % der gesamten ausstehenden Aktien der Bank of America.

Berkshire Hathaway Inc.

Berkshire Hathaway besitzt laut der 13F-Anmeldung des Unternehmens 1,0 Milliarden Aktien der Bank of America, was 11,7% der gesamten ausstehenden Aktien entspricht. Berkshire Hathaway ist eine diversifizierte Holdinggesellschaft, die große Tochtergesellschaften besitzt, die in den Bereichen Versicherungen, Schienenverkehr, Energie und Einzelhandel tätig sind. Das Unternehmen besitzt auch ein beträchtliches Anlageportfolio, das Aktien großer US-Unternehmen enthält. Der Wert der Bank of America-Aktien im Berkshire-Portfolio beträgt 24,3 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen meldete im vierten Quartal 2020 etwa 229 Milliarden US-Dollar an verwalteten 13F-Wertpapieren.

Vanguard Group Inc.

Die Vanguard Group besitzt 613,5 Millionen Aktien der Bank of America, was 7,1 % der gesamten ausstehenden Aktien entspricht, so die 13F-Anmeldung des Unternehmens. Das Unternehmen ist in erster Linie eine Investmentfonds- und ETF-Verwaltungsgesellschaft mit einem globalen verwalteten Vermögen von rund 6,2 Billionen US-Dollar. Der Vanguard SandP 500 ETF (VOO) ist mit einem verwalteten Vermögen von rund 178 Milliarden US-Dollar einer der größten Exchange Traded Funds (ETFs) des Unternehmens. Die Bank of America umfasst etwa 0,7 % der Beteiligungen von VOO.

BlackRock Inc.

Laut der 13F-Anmeldung des Unternehmens besitzt BlackRock 509,9 Millionen Aktien der Bank of America, was 5,9 % der gesamten ausstehenden Aktien entspricht. Das Unternehmen ist in erster Linie eine Investmentfonds- und ETF-Verwaltungsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von etwa 7,8 Billionen US-Dollar. Der iShares Core SandP 500 ETF (IVV) ist mit einem verwalteten Vermögen von rund 239 Milliarden US-Dollar einer der größten ETFs von BlackRock. Die Bank of America umfasst rund 0,7 % der Beteiligungen der IVV.