CAREERSCAREER ADVICE

Top-Interview-Tipps für Studenten

Die ganze Arbeit an Ihrem Lebenslauf hat sich gelohnt, und jetzt ist Interviewzeit. Hier sind Tipps, die Ihnen helfen, es mit Selbstvertrauen und Klasse zu schmücken.

Wenn Sie ein arbeitssuchender Student an der High School oder am College sind, haben Sie möglicherweise nicht viel Erfahrung mit Vorstellungsgesprächen. Der letzte Schritt, um einen Job zu bekommen, ist das erfolgreiche Vorstellungsgespräch. Hier finden Sie Tipps und Anregungen (maßgeschneiderte für Studenten) zur Vorbereitung, Durchführung und Durchführung eines Vorstellungsgesprächs, entweder persönlich oder virtuell, da viele Arbeitgeber ihre Vorstellungsgespräche jetzt online per Videolink durchführen.

Vor dem Vorstellungsgespräch

Für den Erfolg kleiden

Wenn Sie keine Berufskleidung besitzen (Jeans und T-Shirts fallen normalerweise nicht in diese Kategorie), dann ist es an der Zeit, in Erwachsenenkleidung zu investieren. Während einige Unternehmen, insbesondere Start-ups, etwas weniger zugeknöpft sind als beispielsweise eine Bank oder eine Anwaltskanzlei, kann es nützlich sein, vor dem Vorstellungsgespräch die Kleiderordnung Ihres potenziellen Unternehmens zu erkennen.

Wenn Ihr Bewerbungsgespräch online über Zoom oder eine ähnliche Plattform stattfindet, vermeiden Sie starke Muster, die auf Video ablenken könnten, und halten Sie Ihr Outfit professionell, auch wenn Sie nicht glauben, dass sie von Kopf bis Fuß sehen, was Sie tragen.

Früh ankommen

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo sich der Ort des Interviews befindet, gehen Sie vor dem Tag des Interviews dorthin, suchen Sie nach Ihren Parkmöglichkeiten und stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wohin Sie gehen müssen. Stellen Sie am Tag des Vorstellungsgesprächs sicher, dass Sie nicht nur pünktlich, sondern auch früh dort sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer richtig eingerichtet ist

Wenn Ihr Vorstellungsgespräch ein virtuelles ist, möchten Sie sich (und dem Interviewer) technische Kopfschmerzen und Schluckauf ersparen, also stellen Sie sicher, dass Sie auch früh an Ihrem Computer erscheinen. Überprüfen Sie Ihre Lautsprecher und Ihre Kamera gründlich und vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass der Abstand zur Kamera und der Winkel (Augenhöhe) in Ordnung sind. Laden Sie im Voraus jede App (wie Zoom) herunter, die Sie für den Anruf und kurz vor dem Interview benötigen. Überprüfe dich selbst in der App, indem du die Video- und Audiopegel ein letztes Mal testest, bevor das Interview beginnt.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Unabhängig davon, ob Sie ein persönliches oder online Vorstellungsgespräch führen, informieren Sie sich im Voraus über das Unternehmen und seien Sie bereit, selbstbewusst darüber zu sprechen, warum Sie für die Stelle geeignet sind.
  • Üben Sie für Ihr Vorstellungsgespräch mit einem Freund, Mentor, Professor oder Familienmitglied. Wenn Sie ein virtuelles Interview führen, üben Sie die Verwendung eines Online-Tools, um sich mit einem Videoformat vertraut zu machen.
  • Schreiben Sie nach Ihrem Vorstellungsgespräch immer eine Follow-up-Dankes-E-Mail oder -Karte.
  • Wenn Sie gebeten werden, ein virtuelles Interview zu führen, stellen Sie sicher, dass Sie für eine reibungslose technische Erfahrung vorbereitet sind. Überprüfen Sie Ihre Kamera und Ihr Audio, bevor das Interview beginnt.
  • Auch wenn Sie den Job nicht bekommen, können ein tolles Vorstellungsgespräch und ein gut geschriebenes Dankeschön den Interviewer beeindrucken, der Sie möglicherweise für andere Jobs in Zukunft in Betracht zieht.

Recherchiere das Unternehmen

Unabhängig davon, ob Sie ein persönliches Interview führen oder nicht, Sie müssen Ihre Nachforschungen anstellen. Die meisten Unternehmen haben eine Website mit vielen Hintergrundinformationen zu den Gründern, der Firmengeschichte, dem Unternehmensleitbild und so weiter.

Verbringen Sie eine Stunde damit, die Website des Unternehmens zu lesen und nach Pressemitteilungen, Nachrichten und Artikeln zu suchen, die sich auf das Geschäft beziehen. Versuchen Sie herauszufinden, wo Sie in das Unternehmen passen und welche Fähigkeiten Sie hervorheben sollten. In der Lage zu sein, selbstbewusst über das Unternehmen und Ihre potenzielle Rolle zu sprechen, ist eine gute Möglichkeit, dem Interviewer zu zeigen, dass Sie für ihn arbeiten möchten.

Recherchiere mögliche Fragen, die sie dir stellen könnten

Nachdem Sie sich über das Unternehmen, in dem Sie arbeiten möchten, recherchiert haben, recherchieren Sie die möglichen Fragen, die Ihnen während des Vorstellungsgesprächs möglicherweise gestellt werden. Verwenden Sie Glassdoor.com, um Ihnen zu helfen. Auf der Website können Sie den Namen Ihres potenziellen Unternehmens eingeben und Fragen finden, die anderen Kandidaten gestellt werden, die das Vorstellungsgespräch durchlaufen haben. Sie können sogar die Ergebnisse ihrer Interviews sehen.

Merken Sie sich Ihren Lebenslauf

Auch wenn Sie das Vorstellungsgespräch über Ihr LinkedIn-Profil erwischt haben, bringen Sie einen Ausdruck Ihres Lebenslaufs mit, nur für den Fall, dass jemand danach fragt. Stellen Sie sicher, dass es aktuell, poliert und leicht zu lesen ist. Wenn niemand danach fragt, fragen Sie den Interviewer, ob er am Ende des Interviews eine Kopie davon haben möchte.

Schreiben Sie Ihren Pitch und üben Sie, ihn zu teilen

Ein klassischer Elevator Pitch ist ein 30-sekündiger Klappentext über Sie: Wer Sie sind, was Sie anbieten, was Sie ins Geschäft einbringen können. Ja, es ist Eigenwerbung. Sie können es jedoch tun, und Sie sollten es tun. Es hilft Ihnen, sich auf Ihre Stärken und Fähigkeiten zu konzentrieren, was unerlässlich ist.

Lassen Sie sich von einem Freund, Mentor oder Elternteil zu einem Übungsgespräch mit Ihnen zusammensetzen und bieten Sie Ihren besten Elevator Pitch an. Lassen Sie sich einige typische Interviewfragen stellen und geben Sie Ihre beste Antwort. Sie können um Feedback bitten, aber es ist wichtiger, dass Sie den Prozess des Vorstellungsgesprächs üben, damit Sie sich damit wohler fühlen.

Während des Interviews

Sofern Sie nicht nach dem Vornamen gefragt werden, sprechen Sie Ihren Gesprächspartner mit seinem Nachnamen an. Unterbrechen Sie nicht. Hände schütteln. Ziehen Sie diese Manieren heraus und verwenden Sie sie, einschließlich der Aufrechterhaltung einer guten Körperhaltung und einer positiven Körpersprache. Stehen Sie aufrecht, gehen Sie aufrecht und setzen Sie sich aufrecht in Ihren Stuhl.

Wenn Sie an einem virtuellen Interview teilnehmen, stellen Sie sicher, dass Ihr Hintergrund professionell ist, beseitigen Sie jegliches Durcheinander im Video und essen oder trinken Sie währenddessen nicht.

Stellen Sie sicher, dass Sie in einem Interview nicht zu viel teilen und sprechen Sie niemals schlecht über einen ehemaligen Kollegen, Professor oder Lehrer.

Sag immer die Wahrheit

Lügen Sie niemals während eines Vorstellungsgesprächs. Auch wenn etwas peinlich oder potenziell problematisch ist, sollten Sie auf eine Frage ehrlich antworten. Aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr als nötig teilen. Ein paar persönliche Kommentare sind in Ordnung, aber sie wollen wissen, ob Sie den Job machen können und eine sicherere und bessere Wahl sind als die anderen Studenten.

Seien Sie ein Interview-Extrovertierter

Selbst wenn Sie introvertiert sind, geben Sie vor, extrovertiert zu sein und nehmen Sie eine Stunde lang eine extrovertierte Person an oder sprechen Sie bequem über sich selbst. Ebenso, wenn Sie extrovertiert sind, teilen Sie nicht zu viel. Bleiben Sie professionell.

Augenkontakt herstellen

Guten Blickkontakt herzustellen ist eine Fähigkeit, und manchmal ist es für junge Leute schwierig, dies selbstbewusst zu tun. Augenkontakt zeigt einem Arbeitgeber, dass Sie aufrichtig, selbstbewusst und vertrauenswürdig sind. Als Student im Vorstellungsgespräch für einen Job bringen Sie möglicherweise keine jahrelange Erfahrung mit. Dennoch bringen Sie Ehrgeiz, frische Perspektiven, die Bereitschaft, hart zu arbeiten, und viele andere wertvolle Vermögenswerte mit. Denken Sie daran, und Sie können sich selbst mit Höflichkeit und Zuversicht behandeln.

Nach dem Interview

Senden Sie gleich nach dem Interview eine Dankes-E-Mail. Halten Sie es kurz und aufrichtig und grammatikalisch korrekt. Danken Sie dem Interviewer für seine Zeit und wiederholen Sie, dass Sie an der Gelegenheit interessiert sind. Sie haben es vielleicht nicht gespürt, aber Sie haben das Unternehmen auch bewertet und interviewt, also lassen Sie es wissen, dass Sie immer noch interessiert sind. Wenn Sie sich Sorgen machen, was Sie in Ihre E-Mail schreiben sollen, versuchen Sie es mit einer Follow-up-E-Mail-Vorlage und lassen Sie sich von den Experten von Indeed oder Glassdoor beim Erstellen Ihrer Follow-up-E-Mail beraten.

Die Quintessenz

Ein neuer Absolvent oder Student in einem beliebigen Arbeitsmarkt zu sein, kann entmutigend sein, besonders wenn Sie noch nie ein persönliches oder virtuelles Vorstellungsgespräch geben mussten. Das Üben und Verfeinern Ihrer Fähigkeiten im Vorstellungsgespräch ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie auf ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle vorbereitet sind.

Und selbst wenn Sie nicht den spezifischen Job bekommen, für den Sie sich bewerben, kann ein gutes Vorstellungsgespräch bedeuten, dass der Interviewer Sie für andere Positionen im Auge behält.