CAREERSCAREER ADVICE

Ungewöhnliche Jobs für Ihr Finanzstudium

Nicht jeder kann den glamourösesten Job ergattern, aber die Finanzwelt hat viel mehr zu bieten als Glamour. Hier sind einige ungewöhnliche Jobs im Finanzwesen.

Wenn es Zeit für College-Studenten ist, sich für ihr Hauptfach zu entscheiden, entscheiden sich viele für Finanz- oder Wirtschaftswissenschaften, in der Hoffnung, dass dies zu einer hochbezahlten und relativ stabilen Anstellung führt.

Es stimmt, dass es Karrieremöglichkeiten im Bankwesen, bei Versicherungen und im Rechnungswesen gibt. Darüber hinaus gibt es hochbezahlte Jobs in Investmentbanken, Hedgefonds, Unternehmensberatung und Private Equity. Sie könnten auch für eine Stelle in der Finanzabteilung eines Unternehmens, einer Geschäftsbank, einer Versicherungsgesellschaft, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einer Beratungsfirma in Betracht gezogen werden.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Betrachten Sie Ihre wahren Interessen.
  • Es gibt praktisch kein Unterfangen, das keine Leute mit Finanzwissen braucht.
  • Das Militär, gemeinnützige Organisationen, Schulen und Regierungsbehörden sind nur einige der Organisationen, die jemanden mit Ihren Fähigkeiten brauchen.

Aber irgendwann, zu Beginn Ihrer Karriere oder in der Mitte Ihrer Karriere, können Sie feststellen, dass Ihnen nichts mehr wirklich zusagt.

Sie werden feststellen, dass es viele andere Orte gibt, an denen Sie mit diesem Abschluss in Finanzen oder Wirtschaftswissenschaften studieren können.

Wenn Finanzen nicht zu Ihnen passen

Wenn Sie mit Ihrer Berufswahl im Finanzbereich nicht mehr zufrieden sind, überlegen Sie sich zunächst Ihre anderen Interessen, auch solche, die Sie im Laufe der Zeit vielleicht aufgegeben haben. Vielleicht war es ein Kunstkurs, eine Freiwilligenarbeit, ein Auslandsstudium oder ein Gemeinschaftsaktivismus, der Ihnen Erfahrungen und Interessen weit über die Welt der Finanzen hinaus brachte.

Diese Art der persönlichen Neubewertung ist bei denjenigen, die im Finanzbereich arbeiten, nicht selten. Ein stressiger Job in Kombination mit einem umkämpften Arbeitsmarkt spornt viele dazu an, über ihre Berufswahl nachzudenken.

Das bedeutet nicht, dass Sie den Abschluss bereuen sollten, der Sie dorthin gebracht hat.

Mohamed El-Erian: Inside Track

Nicht-traditionelle Finanzjobs

Ihre Fähigkeiten sind in vielen Unternehmungen auch außerhalb der Finanzwelt wertvoll.

Erwägen Sie, Ihre persönlichen Interessen mit Ihren Finanz- und Geschäftsfähigkeiten in Einklang zu bringen. Wenn Sie darüber nachdenken, braucht praktisch jedes Unterfangen jemanden zur Hand, der über finanzielle Fähigkeiten verfügt.

Sie könnten auch in Betracht ziehen, in eine neue, nicht-finanzielle Position zu wechseln, um breitere Erfahrungen in Ihrem Unternehmen zu sammeln.

Sie könnten auch erwägen, Ihre finanziellen Fähigkeiten in eine andere Abteilung des Unternehmens zu bringen, für das Sie bereits arbeiten.

Unten sind mehrere Beispiele.

Wechsel zu Vertrieb und Geschäftsentwicklung

Jack Welch, der ehemalige CEO von General Electric, empfiehlt jedem Geschäftsfachmann, irgendwann einmal mindestens einen Vertriebsjob zu übernehmen. Tatsächlich wird der Neuling, der einen Verkaufsjob meidet, möglicherweise nie über das mittlere Management hinaus befördert.

Auf einer breiteren Ebene kann Ihnen eine Rolle im Vertrieb, in der Geschäftsentwicklung oder im Marketing helfen, die Produkte Ihres Unternehmens zu verstehen und sich auf die Vorlieben und Sensibilitäten der Kunden einzustellen.

Schauen Sie sich die Partner bei Investmentbanken und Beratungsunternehmen an. Die meiste Zeit wird für die Kundenentwicklung verwendet. Hedgefonds-Manager und Private-Equity-Partner gehen auf Roadshows, um Kapital zu beschaffen und ihre Investitionen zu verkaufen. Führungskräfte von Private-Equity-Shops bauen Beziehungen zu Intermediären und Investmentbanken auf, die ihnen Geschäfte machen.

Nehmen Sie eine Chance auf ein Startup

Bei Ihrer Suche nach Karrieremöglichkeiten stoßen Sie möglicherweise auf Startups mit interessanten Produkten. Hier gehen Sie ein Risiko ein, da die meisten Startups innerhalb der ersten fünf Jahre scheitern.

In einem unternehmerischen Umfeld werden Sie wahrscheinlich Multitasking in den Bereichen Verwaltung, Buchhaltung, Marketing und Strategie finden. Aufgrund Ihrer Persönlichkeit ziehen Sie dies möglicherweise einer strukturierteren und enger definierten Rolle in einem großen Unternehmen vor.

Seien Sie ein Analyst oder Mitarbeiter für eine gemeinnützige Organisation

Der gemeinnützige Sektor braucht immer finanziell versierte Einzelpersonen. Es gibt natürlich hochkarätige gemeinnützige Organisationen wie die Ford Foundation und die Bill and Melinda Gates Foundation. Und es gibt unzählige andere, die Ihre Fähigkeiten benötigen.

Betrachten Sie die Ursachen und Organisationen, die Sie am meisten interessieren. Dann mach es.

Lehren oder Freiwilligenarbeit

Wenn Sie sich einbringen möchten, stellt Ihr Unternehmen möglicherweise Sabbaticals für Mitarbeiter bereit, die andere Fähigkeiten lehren oder freiwillig für gemeinnützige Zwecke einsetzen möchten.

Oder Sie sind bereit, sich für eine neue Karriere im Bildungsbereich zu engagieren.

Melden Sie sich an, um ein militärischer Finanzoffizier zu werden

Das US-Militär braucht genauso viel Finanzkompetenz wie der Privatsektor, und wenn die Bezahlung nicht hoch ist, sind die Vorteile da. Zu den Aufgaben im Militär gehören Vertragsmanagement, Budgetierung und Prognosen.

Wenn Sie diese Option früh genug in Betracht ziehen, kann das Militär Ihnen helfen, Ihre Ausbildungskosten zu bezahlen und eine Beschäftigung nach dem Abschluss zu garantieren.

Später wird Ihr Militärdienst eine großartige Ergänzung zu Ihrem Lebenslauf sein, egal wohin Sie wollen.

Seien Sie ein staatlicher Finanzanalyst

Alle großen Regierungsbehörden, sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene, brauchen Menschen mit finanziellen Fähigkeiten.

Auf Bundesebene dominieren Finanzexperten das Amt für Verwaltung und Haushalt und das Finanzministerium.