BUSINESS LAW and TAXESSTARTING OR BUYING

Was ist das Formular SS-4

Finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Formular SS-4, um eine Arbeitgeber-ID-Nummer für Ihr Unternehmen zu beantragen, einschließlich der Einreichung einer LLC.

Das Formular SS-4 wird von kleinen Unternehmen verwendet, um eine Steuer-ID / Arbeitgeber-ID-Nummer (EIN) vom IRS zu beantragen. Das Formular dient zur Identifizierung von Arbeitgebern, die Nummer wird aber auch für andere rechtliche Zwecke benötigt. Sie müssen höchstwahrscheinlich eine EIN angeben, um ein Geschäftsbankkonto zu eröffnen, Kreditanträge zu stellen und Debit- und Kreditkarten zu akzeptieren.

Für die Beantragung einer Arbeitgeber-ID-Nummer beim IRS fallen keine Gebühren an.

Was ist das Formular SS-4?

Das Formular SS-4 ist eine Anfrage an den IRS, Ihrem Unternehmen eine EIN zuzuweisen. Die EIN ist neunstellig, ähnlich einer Sozialversicherungsnummer für Einzelpersonen, aber Unternehmen zugewiesen. Durch das Einreichen des Formulars SS-4 wird ein Steuerkonto für Ihre Gewerbesteuer beim IRS eingerichtet.

Wer verwendet das Formular SS-4?

Körperschaften, Personengesellschaften, Nachlässe und Trusts können das Formular SS-4 verwenden, um ein Gewerbesteuerkonto und eine EIN zu beantragen. Einzelunternehmer benötigen normalerweise keine EINs, da sie ihre Steuererklärungen unter ihrer Sozialversicherungsnummer einreichen, aber sie können eine beantragen, wenn sie möchten.

Möglicherweise müssen Sie auch ein Formular SS-4 erneut einreichen, wenn Sie bereits eine EIN hatten, sich jedoch die Organisationsstruktur oder die Eigentümerschaft Ihres Unternehmens geändert hat.

Wo bekomme ich das Formular SS-4

Der IRS stellt das Formular SS-4 online zur Verfügung. Sie können es herunterladen, ausdrucken, um es von Hand auszufüllen, oder es online ausfüllen und ausdrucken. Der IRS bietet auch eine Online-Bewerbung an, die jedoch abläuft, wenn Sie eine Pause einlegen und eine Weile keine Daten eingeben.

Es kann eine gute Idee sein, zuerst einen Entwurf auszudrucken und zu bearbeiten, bevor Sie sich tatsächlich bewerben, da das Formular SS-4 relativ kompliziert ist.

So füllen Sie das Formular SS-4 aus

Sie benötigen einige Informationen zur Hand, um loszulegen:

  • Der offizielle Name Ihres Unternehmens, sein DBA/fiktiver Name und seine Adresse
  • Die juristische Person, die Sie gründen werden, z. B. eine Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft, Einzelfirma oder LLC
  • Unabhängig davon, ob Ihre LLC ein oder mehrere Mitglieder ist, wenn dies die von Ihnen gewählte Einheit ist
  • Angaben zu Ihrem Verantwortlichen
  • Eine Schätzung, wie viele Mitarbeiter Sie haben werden und wie viel Sie voraussichtlich pro Jahr zahlen werden

Jetzt können Sie zu den verschiedenen Zeilen des Formulars wechseln.

Zeile 1: Rechtsgültiger Name des Rechtsträgers

Dies ist der Firmenname, mit dem jede Transaktion und jeder Datensatz verknüpft wird, also stellen Sie sicher, dass er absolut korrekt ist. Geben Sie Ihren eigenen Namen ein, nicht den Firmennamen, wenn Sie Einzelunternehmer sind und eine EIN beantragen. Geben Sie den Firmennamen genau so ein, wie er in Ihrer Gewerbeanmeldung in Ihrem Bundesstaat angegeben ist, wenn Sie eine Kapitalgesellschaft, Personengesellschaft oder LLC sind.

Zeile 2: Handelsname des Unternehmens

Verwenden Sie den "DBA" oder den fiktiven Namen, unter dem Sie das Geschäft betreiben. Der rechtliche Name könnte beispielsweise Smith and Smith, LLC lauten, der Betriebsname jedoch "Smith Accounting Services". Ihr Betriebsname ist das, was auf Ihren Schildern und anderen Gegenständen erscheint, die Kunden und Kunden sehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei allen Einreichungen beim IRS denselben Namen (entweder den gesetzlichen Namen oder den Handelsnamen) verwenden, um Verwechslungen zu vermeiden.

Zeile 3: Executor, Administrator, Trustee, "Pflege"-Name

Verwenden Sie den vollständigen Vornamen, zweiten Vornamen und Nachnamen der Person, die für alle rechtlichen Angelegenheiten Ihres Unternehmens zuständig ist. Es sollte Ihr Principal Officer, General Partner, Grantor, Owner oder Trustor sein", so der IRS.

Dies ist normalerweise dieselbe Person, die in Zeile 7a aufgeführt ist, und der registrierte Vertreter einer LLC oder Corporation. Geben Sie die Sozialversicherungsnummer, ITIN oder EIN dieser natürlichen oder juristischen Person an.

Linien 4a, 4b, 5a, 5b und 6

Diese Zeilen sind für Ihre geschäftliche Postanschrift, Straßenanschrift und den Bezirk und Staat, in dem sich Ihr Hauptgeschäft befindet, bestimmt. Lassen Sie die Zeilen 5a und 5b leer, wenn Ihre Anschrift und Postanschrift identisch sind. Zeile 6 ist für den physischen Standort Ihres Unternehmens.

Zeile 7a: Verantwortlicher

Dies ist die Person, die das Unternehmen und seine Einnahmen und Vermögenswerte kontrolliert, verwaltet oder leitet. Nach Angaben des IRS handelt es sich um den „Hauptbeauftragten, Komplementär, Zuschussgeber, Eigentümer oder Treugeber“.

Linien 8a, 8b und 8c

Diese Punkte sind wichtig, wenn Sie eine LLC gründen. Sie müssen in Zeile 8b „Anzahl der Mitglieder“ und in 8c „Organized in the United States“ Angaben machen, wenn Sie in Zeile 8a mit „ja“ antworten.

Linie 9a

Bestimmen Sie hier Ihre Unternehmensform. Dies ist relativ einfach, es sei denn, Sie haben eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Wenn Sie eine LLC haben, müssen Sie einige Unterschiede machen:

  • Sie werden vom IRS als "nicht beachtete Einheit" betrachtet, wenn Sie eine LLC mit einem einzigen Mitglied sind.
  • Sie würden normalerweise als Personengesellschaft besteuert, wenn Ihr Unternehmen eine LLC mit mehreren Mitgliedern ist. Markieren Sie "Partnerschaft" in Zeile 9a, wenn Sie möchten, dass Ihre Mehrmitglieder-GmbH auf diese Weise besteuert wird.
  • Wählen Sie die Option „Körperschaft“, wenn Ihre GmbH als Kapitalgesellschaft besteuert werden soll.

Wenden Sie sich an Ihren Steuerberater, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Rechtsform Sie auswählen sollen oder wenn Ihr Unternehmenstyp nicht aufgeführt ist. Der IRS betont, dass das, was Sie überprüfen, keine offizielle Wahl einer Steuerart ist. Die Wahl einer Art der Besteuerung muss tatsächlich mit einem anderen Formular erfolgen.

Linie 9b

Dies ist für Unternehmen. Es fordert Sie auf, den Staat oder das Land zu benennen, in dem Sie eingetragen sind.

Linie 10

Überprüfen Sie den Grund für die Beantragung einer EIN. Wenn dies der Fall ist, kreuzen Sie beispielsweise "Ein neues Unternehmen gegründet" an und geben eine sehr kurze Beschreibung Ihres Unternehmens an. Sie müssen nicht ins Detail gehen.

Zeile 11: Datum des Geschäftsbeginns

Sie können ein beliebiges angemessenes Datum wählen, beispielsweise den Tag, an dem Sie Ihre Türen geöffnet und begonnen haben, Kunden zu bedienen. Geben Sie das Datum, an dem Sie das Unternehmen zum ersten Mal besaßen, oder das Datum, an dem Sie es besaßen, als den in Zeile 9a angegebenen Unternehmenstyp ein, wenn das Unternehmen bereits existiert.

Das Startdatum ist wichtig, wenn Sie gegen Ende Ihres Geschäftsjahres beginnen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Buchhalter oder Steueranwalt über die steuerlichen Auswirkungen von Gründungsdaten und Abschlussmonaten.

Zeile 12: Schlussmonat des Rechnungsjahres

Wählen Sie Ihr Geschäftsjahr (Geschäftsjahr) aus, indem Sie den Abschlussmonat angeben. Dies wäre der 31. Dezember für Unternehmen, die als Einzelunternehmen tätig sind, aber es kann andere Gründe für die Wahl eines anderen Datums geben.

Linie 13

In dieser Zeile werden Sie aufgefordert, die höchste Anzahl von Mitarbeitern auszuwählen, die Sie in den ersten 12 Monaten voraussichtlich einstellen werden. Tragen Sie die Nummer unter "Sonstiges" ein, es sei denn, Sie betreiben einen Bauernhof oder stellen eine Haushaltshilfe ein.

Linie 14

Überlegen Sie, ob Sie wahrscheinlich weniger als 1.000 US-Dollar an Lohnsteuerschulden für Sozialversicherung, Medicare, Einkommensteuereinbehalte für Arbeitnehmer und Arbeitslosensteuern schulden. Markieren Sie "nein", wenn Sie keine Mitarbeiter haben oder im Laufe des Jahres weniger als 4.000 US-Dollar an Löhne an alle Mitarbeiter zahlen. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Linie 15

Füllen Sie diesen Punkt aus, wenn Sie Mitarbeiter haben. Geben Sie das voraussichtliche Datum Ihrer ersten Gehaltsabrechnung ein.

Linie 16

Geben Sie die Unternehmensklassifizierung ein, die am besten zu Ihrem Unternehmenstyp passt, oder geben Sie "Sonstiges" ein und geben Sie an, was es ist. Die Anweisungen des Formulars SS-4 enthalten detaillierte Definitionen dieser Kategorien, die Ihnen dabei helfen.

Linie 17

Geben Sie weitere Informationen zu den Arten von Produkten oder Dienstleistungen an, die Sie verkaufen oder bereitstellen. Sie können beispielsweise "Zahnarztpraxis" hinzufügen, wenn Sie "Gesundheit" aktiviert haben, oder "Café", wenn Sie "Einzelhandel" aktiviert haben.

Linie 18

Geben Sie an, ob Ihr Unternehmen jemals zuvor eine EIN unter dem von Ihnen in Zeile 1 angegebenen gesetzlichen Namen beantragt oder erhalten hat. Sie können den Namen und die Adresse eines „Drittbevollmächtigten“ angeben, der Ihre EIN erhält und Sie vertritt. Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Anwalt diese Funktion übernimmt.

Unterschreiben Sie abschließend das Formular und erklären Sie, dass der Antrag "wahr, richtig und vollständig" ist. Sie erhalten Ihre EIN sofort, wenn Sie das Formular SS-4 online oder telefonisch ausgefüllt haben.

Drucken Sie die Seite aus oder schreiben Sie Ihre EIN auf. Sie werden es für viele Dokumente und andere Anwendungen beim Start benötigen. Außerdem erhalten Sie eine Bestätigung per Post, die Sie an einem sicheren Ort aufbewahren sollten.

Kann das Formular SS-4 elektronisch eingereicht werden?

Sie können sich online, telefonisch, per Post oder per Fax bewerben, aber Sie können das Formular SS-4 nicht per E-Mail einreichen.

Wohin soll das Formular SS-4 gesendet werden?

Das Versenden des Formulars SS-4 an die richtige IRS-Adresse hängt davon ab, ob Sie einen Hauptsitz, eine Hauptagentur oder einen legalen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben. Der IRS stellt die entsprechenden Adressen auf seiner Website zur Verfügung.

Ein Wort der Warnung zum Formular SS-4

Dieser Artikel soll allgemeine Richtlinien für neue Geschäftsinhaber bereitstellen. Das Formular SS-4 ist kompliziert und dient nicht der Rechts- oder Steuerberatung oder dem Ausfüllen des Formulars.

Jede Geschäftssituation ist anders und Ihr Steuerberater hat möglicherweise spezifische Anweisungen für Sie. Bitte wenden Sie sich an Ihren Anwalt oder CPA, um sicherzustellen, dass Sie die Steuergesetze einhalten und den besten Steuervorteil für Ihre spezielle Situation erhalten.

Die zentralen Thesen

  • IRS Form SS-4 ist ein Geschäftsantrag für eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN).
  • Das Formular und die Nummer richten ein Gewerbesteuerkonto beim IRS ein.
  • Das Formular gilt für Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, Nachlässe und Trusts. Einzelunternehmer können Geschäfte unter ihrer eigenen Sozialversicherungsnummer tätigen, aber sie können eine EIN beantragen, wenn sie dies wünschen.
  • Das Formular SS-4 kann online eingereicht oder an den IRS geschickt werden, es kann jedoch nicht per E-Mail eingereicht werden. Sie können sich auch telefonisch bewerben.