CAREERSCAREER ADVICE

Arbeiten von zu Hause aus Die Vor- und Nachteile

Schauen Sie, bevor Sie in die Reihen der Mitarbeiter aufsteigen, die von zu Hause aus arbeiten. Es gibt Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie den Sprung wagen.

Ein typischer Morgen

Sie wachen um 8 Uhr morgens auf, während die Sonne durch die Jalousien strömt. Während Sie gemütlich duschen, hören Sie Radio und hören den Rush-Hour-Verkehr als Albtraum. Gut, dass Sie nicht ins Auto springen müssen, um ins Büro zu fahren. Tatsächlich müssen Sie gar nicht ins Büro gehen. Sicher, Sie müssen bis zum Ende des Tages zwei Fristen einhalten, aber das ist noch neun Stunden entfernt.

Im Moment scheint die wichtigere Frage zu sein: Kaffee zu Hause oder ein Cappuccino aus Ihrem Lieblingscafé um die Ecke?

Klingt das nach Ihrem typischen Morgen? Dann leben Sie den Traum, von zu Hause aus zu arbeiten.

DIE ZENTRALEN THESEN

  • Auf der positiven Seite gibt es mehr Zeit, mehr Geld und mehr Flexibilität.
  • Auf der anderen Seite gibt es soziale und berufliche Isolation.
  • Wenn Sie selbstmotiviert und introvertiert sind, ist die Arbeit zu Hause möglicherweise das Richtige für Sie.
  • Wenn Sie gerne mitten im Geschehen sind, werden Sie es vielleicht bereuen, aus der Ferne zu gehen.

Die ferne Chance

Laut Global Workplace Analytics betrachten 80 % der Mitarbeiter die Möglichkeit zur Telearbeit als Vorteil am Arbeitsplatz.

Für viele Mitarbeiter keine Option. Kindergärtnerinnen, Schreiner und Krankenschwestern arbeiten unter anderem nicht aus der Ferne.

Für den Rest von uns wird es eine gute Nachricht sein, dass die Zahl der Amerikaner, die von zu Hause aus arbeiten, stetig steigt. 3,6% aller Erwerbstätigen arbeiten mindestens die Hälfte der Zeit von zu Hause aus.

Die meisten waren bei privaten Unternehmen beschäftigt. Staatsbedienstete machen nur einen kleinen Prozentsatz derjenigen aus, die von zu Hause aus arbeiten.

Die Kehrseite

In einer Studie der Stanford University in Zusammenarbeit mit Ctrip, einem chinesischen Reisebüro, sagten Heimarbeiter, sie seien produktiver, glücklicher und würden seltener kündigen.

Die Kehrseite? Diejenigen, die von zu Hause aus arbeiteten, wurden halb so häufig befördert wie ihre Kollegen im Büro. Sie fühlten sich auch eher einsam.

Am Ende beantragten 50 % der Heimarbeiter in der Studie, ins Büro zurückzukehren.

Wenn Sie hoffen, in die Reihen der Remote-Arbeiter aufgenommen zu werden, sollten Sie erst einmal in die Seele greifen, bevor Sie Ihrem Chef sagen, dass Sie denken, dass Sie produktiver sind, wenn Ihr Blick aus dem Fenster auf Ihren Garten statt auf den Büroparkplatz gerichtet wäre.

Erste Schritte

Bevor Sie den Sprung wagen, sprechen Sie mit Kollegen, Freunden und den Personen in Ihrem Netzwerk, insbesondere mit Personen, die in ähnlichen Branchen arbeiten. Vor welchen Herausforderungen standen Ihre Bekannten, die von zu Hause aus gearbeitet haben? Haben sie eine echte Verbesserung ihrer Work-Life-Balance und der allgemeinen Lebensqualität festgestellt? Was haben sie unerwartet herausgefunden, dass sie es verpasst haben?

In einer Stanford-Studie baten 50 % der Heimarbeiter, ins Büro zurückzukehren.

Hier sind ein paar Vor- und Nachteile der Heimarbeit, egal ob Sie für einen einzigen Arbeitgeber arbeiten, freiberuflich tätig sind oder Ihr eigenes kleines Unternehmen führen

Vorteile

Sie haben mehr Flexibilität

Möchten Sie jedes Jahr einen Monat Pause für die Wildwasser-Kajaksaison in Patagonien nehmen? Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, können Sie es vielleicht schaffen, entweder indem Sie den Rest des Jahres mehr Stunden arbeiten oder von Ihrem Urlaubsort aus remote arbeiten.

In einem weniger ambitionierten Maßstab ermöglicht Ihnen die Arbeit zu Hause, Ihren Zeitplan von Tag zu Tag anzupassen, ein dreistündiges Mittagessen einzunehmen und dann die Stunden in der Nacht nachzuholen, wenn Sie möchten.

Viele schätzen die Flexibilität natürlich auch aus praktischen Gründen: zur Kinder- oder Altenbetreuung oder einfach um zu Hause zu sein, wenn der Klempner auftaucht.

Sie sparen Geld

Die Fahrtkosten fallen weg. Ihre Berufsgarderobe wird stark verkleinert. Unabhängig davon, ob Sie Unternehmer oder Angestellter sind, fallen durch das Erscheinen an fünf Tagen in der Woche Nebenkosten an, die verschwinden, wenn Sie zu Hause bleiben.

Vielleicht bist du produktiver

Sind Sie introvertiert und finden soziale Interaktionen anstrengender als energiespendend? Dann könnten Sie in einem Arbeitsumfeld ohne andere Kollegen erfolgreich sein. Wenn Sie sich in einer ruhigen Umgebung mit wenigen Ablenkungen konzentrierter fühlen, kann Ihnen die Arbeit von zu Hause aus die Möglichkeit geben, am produktivsten zu sein.

Deine Pendelzeit ist null

In einigen Städten und Berufszweigen geben fast zwei Drittel der Arbeitnehmer an, dass sie den Arbeitsplatz wechseln würden, wenn die Umstellung ihre Arbeitswege entlasten würde. Denken Sie darüber nach, was für Sie keine Pendelstunden pro Woche bedeuten würden.

Nachteile

Es isoliert

Sie könnten überrascht sein, wie sehr Sie die Kameradschaft am Arbeitsplatz vermissen, ganz zu schweigen von den zwischenmenschlichen Dramen, der Büropolitik und den unklugen Romanzen. Und vernachlässigen Sie nicht die Vorteile der professionellen Zusammenarbeit und der am Arbeitsplatz geschmiedeten sozialen Bindungen. Sie führen oft zu Zukunftschancen.

Motiviert zu bleiben ist nicht einfach

Sie sind extrovertiert und leben von der Zusammenarbeit mit anderen an Projekten? Beziehen Sie Energie und Inspiration aus der spontanen Geselligkeit, die unter Kollegen stattfindet? Wenn dies der Fall ist, könnte die Einsamkeit der Arbeit von zu Hause aus Ihre Energie eher verbrauchen als erhöhen. Es ist allzu einfach, eine stundenlange Pause einzulegen.

Die Arbeit zu Hause erfordert, dass Sie sich selbst motivieren.

Es gibt Ablenkungen

Ihre häuslichen Umstände haben möglicherweise eingebaute Ablenkungen. Dies können Familienmitglieder oder Mitbewohner im ganzen Haus sein. Dies können Aufgaben sein, von denen Sie glauben, dass Sie gerade Zeit haben, da Sie nicht ins Büro gehen. Auf jeden Fall, wenn Sie sich keine Zeit für die Arbeit und nur für die Arbeit nehmen können, können Sie dies nicht schaffen.